Schonende und effiziente Werkzeugmaschinen-Reinigung mit niedrigem Druck

Dabei richtet sich ein Schwerpunkt der Anwendungen auf das Thema schonende und effiziente Reinigung der Werkzeugmaschine.

Niederdruck Heißreinigungsgerät für die effiziente und schonende Reinigung von Werkzeugmaschinen.

Das Verfahren basiert auf einer Kombination aus niedrigem Druck (bis 8 bar), 95°C heißem Wasser oder Kühlschmiermittel. Bei Bedarf kann es durch einen korrosionsschützenden Reiniger ergänzt werden. Ein lange Lanze erlaubt es dem Anwender, auch schwer zugängliche Stellen im Innen- und Außenbereich der Maschine zu reinigen. Der niedrige Druck und ein Wasserverbrauch von nur 1,8 l/min stellen im Vergleich zu einem Hochdruckreiniger sicher, dass sensible Bauteile wie Dichtungen und Sensorik nicht beschädigt werden, keine Späne unter die Führungsbahnen gelangen und die Umgebung nicht in Mitleidenschaft gezogen wird.

Kühlschmiermittel der Werkzeugmaschine wird nicht verwässert

Nach Angaben des Herstellers erfolgt kein hoher Wassereintrag in die Maschine. Somit werde auch der Kühlschmiermittelhaushalt nicht verwässert. Bei Reinigung mit Kühlschmiermittel wird nur mit dem Medium gearbeitet, das ohnehin in der Maschine verwendet wird. Im Vergleich zu sonstigen Methoden wie etwa Handarbeit mit Lappen und aggressivem Reiniger sei diese Methode wesentlich schneller und effizienter. Der 60- l-Tank erlaube autarkes Arbeiten ohne permanente Wasserversorgung.

Ph-Cleantec GmbH,www.ph-cleantec.com,Halle 6, Stand D24

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer