Quick-Switch-System ermöglicht fliegenden Dimensionswechsel bei Rohrextrudern

Damit erhöht sich die Verfügbarkeit des Rohrextruders und die Produktivität bei der Fertigung kleiner Losgrößen. Das Extrusionssystem wird auf der Messe K 2007 (Halle 15, Stand A23/B24/C24) vorgestellt.

Im verstellbaren Kalibrierkorb – der Kernkomponente der Quick-Switch-Extrusionslinien – bilden mehrere bewegliche Segmente eine glatte Oberfläche mit kreisrunder Geometrie und bringen so das Rohr in seine Form. Im Gegensatz zur Standardkalibrierung, die nur für einen Rohrdurchmesser geeignet ist, lässt sich der Kalibrierkorb über den kompletten Durchmesserbereich der Anlage stufenlos verstellen.

Für die Polyolefinverarbeitung hat Krauss-Maffei Berstorff das Quick-Switch-System für drei Durchmesserbereiche ausgelegt: für 25 bis 63 mm, 70 bis 160 mm sowie 160 bis 250 mm. Je nach Bedarf und Anwendung können sowohl ein- als auch mehrschichtige Polyolefinrohre in den jeweiligen Durchmesserbereich flexibel produziert werden.

Auch in der PVC-Verarbeitung lassen sich die Vorteile des Extrusionssystems für den Inline-Dimensionswechsel nutzen. Dabei kommt ein Rohrkopf mit Stegdornhaltern zum Einsatz, der ebenfalls mit einem in Extrusionsrichtung verfahrbaren Dorn ausgestattet ist. Die Kühlung im Einlaufbereich des Kalibrierkorbs wird an die speziellen Anforderungen der PVC-Rohrextrusion angepasst. Das Quick-Switch-System für PVC-Dryblends und C-PVC deckt Durchmesser von 90 bis 160 mm ab.

Krauss-Maffei Berstorff hat das Quick-Switch-System als komplette automatisierte Extrusionslinie sowie als Umrüstpaket für konventionelle Anlagen im Programm. Das Umrüstpaket ermögliche den schrittweisen Umstieg von der konventionellen auf eine flexiblere Rohrproduktion, heißt es.

Media Contact

Josef-Martin Kraus MM MaschinenMarkt

Weitere Informationen:

http://www.maschinenmarkt.vogel.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Krebsforscher trainieren weiße Blutkörperchen für Attacken gegen Tumorzellen

Wissenschaftler am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) und der Hochschulmedizin Dresden konnten gemeinsam mit einem internationalen Forscherteam erstmals zeigen, dass sich bestimmte weiße Blutkörperchen – so genannte Neutrophile Granulozyten…

Molekularer Kompass für die Ausrichtung von Zellen

Auch Pflanzen haben Adern, die Nährstoffe durch ihren ganzen Körper transportieren. Die Organisation dieser Adern wird durch das Hormon Auxin gesteuert. Dieses wandert von Zelle zu Zelle und gibt ihnen…

Europäischer Innovationspreis EARTO 2020 für neuartiges Brandschutzgel

Das Fraunhofer UMSICHT hat zusammen mit dem Industriepartner Hörmann Glastechnik KG ein neuartiges Brandschutzgel und einen Produktionsprozess für feuerwiderstandsfähige Verglasung entwickelt. Dafür erhielt das Forscherteam den dritten Innovationspreis der European…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close