Druckluft-Kompaktanlagen in neuem Design

Mit der Neuauflage der erfolgreichen Aircenter-Baureihe kämen jedoch noch weitere Vorteile hinzu, so Kaeser.

Das Herzstück der neuen Aircenter-Anlage ist ein kompakter Schraubenkompressor der ebenfalls neu aufgelegten und optimierten Baureihe SM: Die verfügbaren drei Modelle SM 9, 12 und 15 erzeugen mit 0,8, 1,2 beziehungsweise 1,5 m³/min bei 8 bar mehr Druckluft als ihre Vorgänger (weitere Druckstufen 11 und 15 bar). Zu den bisherigen 5,5- und 7,5-kW-SM-Kompressoren ist mit SM 15 eine 9-kW-Anlage hinzugekommen.

Das Modell SM 12 ist außerdem in einer SFC-Version mit Drehzahlregelung über einen Frequenzumrichter lieferbar. Damit lässt sich die Kompressorleistung flexibel an schwankenden Druckluftverbrauch anpassen. Ein angebauter, vom Kompressor thermisch abgeschirmter Kältetrockner sorgt für zuverlässig trockene Druckluft. Darüber hinaus kann die Luftqualität durch Filter (als Sonderausstattung) genau auf die jeweilige Anwendung abgestimmt werden. Als Speicher dient ein untergebauter 270-l-Druckluftbehälter.

Alle drei Module – Kompressor, Trockner und Druckluftbehälter – werden beim Aircenter von einem Gehäuse umschlossen und bilden optisch eine Einheit. Entsprechend dem Prinzip „plug & work“ ist das Aircenter laut Kaeser nach Anschluss an das Strom- und Druckluftnetz sofort einsatzbereit.

Kaeser Kompressoren GmbH,
Tel. (0 95 61) 64 00

Media Contact

Barbara Schulz MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Wandlungsfähige Produktionssysteme für die Automobilindustrie

Schwankende Nachfrage, Lieferengpässe, individualisierte Produkte: Auch bei dynamischen Veränderungen wirtschaftlich produzieren zu können, stellt die Fahrzeug- und Zulieferindustrie vor Herausforderungen. Lösungen für eine schnelle, flexible und effiziente Produktion entwickelt das…

Empa Zukunftsfonds: Klimaschutz durch intelligente Baustoffe

Wissenschaftler sind Visionäre. Bisweilen reichen ihre Ideen weiter, als ein Industriepartner zu gehen bereit ist. Durch den Empa Zukunftsfonds sollen gerade solch visionäre Projekte gefördert werden, bei denen trotz hohem…

Mit Magneten gegen Depressionen, Tinnitus und Schizophrenie

Studie im Klinikum Nürnberg… Manchmal braucht es auf fränkisch einen „Hutzer“, einen Anstoß von außen, um Dinge wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dr. Christiane Licht, Assistenzärztin an der Klinik für…

Partner & Förderer