Druckluft-Kompaktanlagen in neuem Design

Mit der Neuauflage der erfolgreichen Aircenter-Baureihe kämen jedoch noch weitere Vorteile hinzu, so Kaeser.

Das Herzstück der neuen Aircenter-Anlage ist ein kompakter Schraubenkompressor der ebenfalls neu aufgelegten und optimierten Baureihe SM: Die verfügbaren drei Modelle SM 9, 12 und 15 erzeugen mit 0,8, 1,2 beziehungsweise 1,5 m³/min bei 8 bar mehr Druckluft als ihre Vorgänger (weitere Druckstufen 11 und 15 bar). Zu den bisherigen 5,5- und 7,5-kW-SM-Kompressoren ist mit SM 15 eine 9-kW-Anlage hinzugekommen.

Das Modell SM 12 ist außerdem in einer SFC-Version mit Drehzahlregelung über einen Frequenzumrichter lieferbar. Damit lässt sich die Kompressorleistung flexibel an schwankenden Druckluftverbrauch anpassen. Ein angebauter, vom Kompressor thermisch abgeschirmter Kältetrockner sorgt für zuverlässig trockene Druckluft. Darüber hinaus kann die Luftqualität durch Filter (als Sonderausstattung) genau auf die jeweilige Anwendung abgestimmt werden. Als Speicher dient ein untergebauter 270-l-Druckluftbehälter.

Alle drei Module – Kompressor, Trockner und Druckluftbehälter – werden beim Aircenter von einem Gehäuse umschlossen und bilden optisch eine Einheit. Entsprechend dem Prinzip „plug & work“ ist das Aircenter laut Kaeser nach Anschluss an das Strom- und Druckluftnetz sofort einsatzbereit.

Kaeser Kompressoren GmbH,
Tel. (0 95 61) 64 00

Media Contact

Barbara Schulz MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

SKAO: Ein Mega-Wissenschaftsprojekt erreicht den nächsten Meilenstein

Bereits Ende der 1980er Jahre haben Astronomen und Astronominnen aus mehreren Ländern den Anstoß gegeben, ein Teleskop mit einer Sammelfläche von annähernd einem Quadratkilometer (eine Million Quadratmeter) zu bauen. Rund…

Konsortium entwickelt nachhaltige Flugtriebwerke

Durch eine neue Antriebstechnik sollen Flugreisen mit reinem Gewissen möglich werden. Angesichts des Klimawandels steigen viele Menschen heute mit schlechten Gewissen ins Flugzeug: Der Ausstoß an klimaschädlichem Kohlenstoffdioxid durch die…

Energie intelligent regeln

In Zeiten der Energiekrise ist intelligente Stromnutzung besonders wichtig. Ideal, wenn dies keine aktive Einsparung der Nutzer:innen erfordert, sondern lediglich auf Algorithmen basiert. Eine Forschungsgruppe um HM-Professorin Stephanie Uhrig zeigt,…

Partner & Förderer