Manuelle Schweißnahtprüfung mit konventionellem Ultraschall und Gruppenstrahlertechnik

Die Software und die neuen Sensoren wurden für Ultraschallprüfer entwickelt, die ihre zerstörungsfreien Prüfungen mit der Gruppenstrahlertechnik erweitern wollen. Die Omni-Scan-2.1-Software besitzt eine vereinfachte Benutzeroberfläche, die Funktion Ray-Tracing zur bildlichen Darstellung des PA-Schallbündels im Schweißnahtbereich sowie eine Schweißnahtmaske, um die Auswertung der Prüfdaten zu vereinfachen.

Die Software bietet außerdem Kurven zur Fehlergrößenbestimmung mit konventionellem Ultraschall (UT) (DAC/TCG, ASME, JIS, AVG) und Assistenten für das Prüfen mit den Normen AWS und API.

Neue Sensoren für Phased-Array-Prüfung von Schweißnähten

Olympus führt ebenfalls die Serien A10, A11 und A12 der neuen WPS-Sensoren zur Phased-Array-Prüfung von Schweißnähten ein. Wegen des ergonomisch ausgelegten Gehäuses und Vorlaufkeils haben die Sensoren eine nur kleine Ankoppelfläche, welche das Prüfen nahe an der Nahtüberhöhung ermöglicht.

Der AVG-Phased-Array-Sensor entspricht den Anforderungen zur Bewertung der Ergebnisse nach der AVG-Methode und kann mit einem einzigen integrierten Sensor-Vorlaufkeil, Design-Prüfungen von 45° bis 70° ausführen. Der AWS-Phased-Array-Sensor prüft mit Transversalwellen in einem Nennwinkel von 60° in Stahl und kann mit den Winkeln von 45°, 60° und 70° prüfen, welche laut AWS-Normen vorgeschrieben sind.

Ansprechpartner für Medien

Dietmar Kuhn MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Optisch aktive Defekte verbessern Kohlenstoffnanoröhrchen

Heidelberger Wissenschaftlern gelingt Defekt-Kontrolle durch neuen Reaktionsweg. Mit bewusst erzeugten strukturellen „Fehlstellen“ oder Defekten lassen sich die Eigenschaften von kohlenstoffbasierten Nanomaterialien verändern und verbessern. Dabei stellt es jedoch eine besondere…

Spritzguss von Glas

Freiburger Forschenden gelingt schnelle, kostengünstige und umweltfreundliche Materialfertigung. Von Hightech-Produkten im Bereich Optik, Telekommunikation, Chemie und Medizin bis hin zu alltäglichen Gegenständen wie Flaschen und Fenstern – Glas ist allgegenwärtig….

Radikalischer Angriff auf lebende Zellen

Durch Mikrofluidik gezielt die Oberfläche von Zellen mit freien Radikalen stimulieren. Lassen sich kleine, abgegrenzte Bereiche auf der Zellmembran chemisch manipulieren? Mit einer raffinierten mikrofluidischen Sonde haben Wissenschaftler:innen Zellen gezielt…

Partner & Förderer