Bearbeitungszentrum für die Zerspanung von Leichtmetall

In der Standardausführung ist die Werkzeugmaschine mit Roboter sowie Handlingbereich ausgestattet. Das Bearbeitungszentrum kann um eine interne Entgratung, Werkstückübergabe, Reinigung, Trocknung und Hauptzeit-paralleles Rüsten erweitert werden.

Optional gehören auch das automatische Be- und Entladen nebst Roboter-Hand dazu. Auf 6,3 m2 Fläche bearbeitet und handhabt das Bearbeitungszentrum den Angaben zufolge Leichtmetallteile im Arbeitskubus 400 mm × 400 mm × 400 mm. Typische Bauteile sind Ventilblöcke, Gehäuse und ähnliche Serienwerkstücke aus Motortechnik, Hydraulik und Pneumatik. Die X-, Y- und Z-Achse des Bearbeitungszentrums verfahren je 400 mm und werden mit bis zu 2 g auf 60 m/min Eilgangsgeschwindigkeit beschleunigt.

Bearbeitungszentrum erreicht Span-zu-Span-Zeit von 2,5 s

Werkzeugschnittstelle ist der massenarme Hohlschaftkegel HSK A50. Damit wird die maximale Spindeldrehzahl von 16000 min-1 binnen 1,1 s erreicht.

Das Werkzeugmagazin im Bearbeitungszentrum bietet Platz für 40 Werkzeuge mit bis zu 5 kg Gewicht, 80 mm Durchmesser und 310 mm Länge. Gerechnet von Span zu Span, werden die Werkzeuge in 2,5 s gewechselt. Optional sind bis zu 40 Werkzeugplätze möglich.

Das Bearbeitungszentrum J3 i von Makino ist mit einem Vorrichtungswinkel ausgestattet, der beidseitig mit Teilen belegt werden kann, wobei die eine Seite bearbeitet und die andere Seite hauptzeitparallel beladen wird. Mit dieser Konzeption will Makino die Vorrichtungskosten und die Nebenkosten reduzieren.

Media Contact

Frank Fladerer MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Entwicklung von High-Tech Tech-Schattenmasken für höchsteffiziente Si-Solarzellen

Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics AG und das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) haben einen Kooperationsvertrag vereinbart: Gemeinsam werden sie Schattenmasken aus Glas von LPKF zur kostengünstigen Herstellung hocheffizienter…

Hitzewellen in den Ozeanen sind menschgemacht

Hitzewellen in den Weltmeeren sind durch den menschlichen Einfluss über 20 Mal häufiger geworden. Das können Forschende des Oeschger-Zentrums für Klimaforschung der Universität Bern nun belegen. Marine Hitzewellen zerstören Ökosysteme…

Was Fadenwürmer über das Immunsystem lehren

CAU-Forschungsteam sammelt am Beispiel von Fadenwürmern neue Erkenntnisse über die Regulation der angeborenen Immunantwort. Alle höheren Lebewesen verfügen über ein Immunsystem, das als biologischer Abwehrmechanismus den Körper vor Krankheitserregern und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close