Reibungsreduzierte Schichten für hochbelastbare Bauteile

Im Vergleich zu einer klassischen, funktionellen Veredelung würden wesentlich stabilere und abriebfestere Oberflächensysteme erzeugt. Aufgrund der funktionellen Kombination aus minimierter Reibung und gesteigerter Abriebfestigkeit werden Anwendungen für diese auf Nanotechnik basierenden Oberflächen insbesondere im Maschinen- und Fahrzeugbau gesehen.

Die Oberflächensysteme zur Reibungsreduzierung wurden erstmals auf der Hannover-Messe vorgestellt, zusammen mit Isolationsschichten für elektronische Bauteile sowie multifunktionalen Kunststoffoberflächen für Automobilkomponenten.

Außerdem präsentierte Nanogate auf der Messe eine erweiterte Schichtreihe im Bereich Korrosionsschutz, in die bereits Ergebnisse aus der laufenden Kooperation mit dem Chemikalienveredler Clariant eingeflossen sind. Diese Korrosionsschutzschichten eignen sich insbesondere für Leichtmetallteile.

Ansprechpartner für Medien

Josef-Martin Kraus MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Besser kleben im Leichtbau

Projekt GOHybrid optimiert Hybridverbindungen Leichtbau ist in der Mobilitätsbranche essentiell. Im Zuge der Mischbauweise mit Leichtmetallen und Faser-Kunststoff-Verbunden rücken hybride Klebverbindungen in den Fokus. Aufgrund der unterschiedlichen Wärmeausdehnungen der Materialien…

Benchmark für Einzelelektronenschaltkreise

Neues Analyseverfahren für eine abstrakte und universelle Beschreibung der Genauigkeit von Quantenschaltkreisen (Gemeinsame Presseinformation mit der Universität Lettland) Die Manipulation einzelner Elektronen mit dem Ziel, Quanteneffekte nutzbar zu machen, verspricht…

Solarer Wasserstoff: Photoanoden aus α-SnWO4 versprechen hohe Wirkungsgrade

Photoanoden aus Metalloxiden gelten als praktikable Lösung für die Erzeugung von Wasserstoff mit Sonnenlicht. So besitzt α-SnWO4 optimale elektronische Eigenschaften für die photoelektrochemische Wasserspaltung, korrodiert jedoch rasch. Schutzschichten aus Nickeloxid…

Partner & Förderer