Weltweit 23,3 Mio. Profibus-Knoten installiert

Um einen Überblick über die konkrete Anzahl der bereits auf den Markt gebrachten Profinet-Knoten zu bekommen, hat die Profibus- Nutzerorganisation e. V. (PNO) einen Notar mit der Erfassung der installierten Profinet-Knoten beauftragt. Die erste Zählung umfasst den Zeitraum 2002 bis 2007: Bis Ende 2007 waren 1,14 Millionen Profinet-Knoten in unterschiedlichsten Anwendungen installiert.

Jörg Freitag, Vorstandsvorsitzender der PNO, setzt auf der Hannover-Messe 2008 ehrgeizige Ziele: „Wir gehen davon aus, dass bereits bis Ende 2010 insgesamt 3 Mio. Profinet-Knoten installiert sein werden. Dies entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Steigerung um 37%.“

Ähnlich gut sieht der Markt für Profibus aus. Allein 2007 stieg die Zahl der auf Jahressicht verkauften Profibus-Knoten auf 4,5 Mio. Damit waren Stand Ende 2007 insgesamt 23,3 Mio. Profibus-Knoten weltweit installiert. Die Zahl der Profibus-PA-Geräte stieg 2007 um 120000 auf 750000.

In der Prozessindustrie sind insgesamt 4 Mio. Profibus-Knoten installiert. Dies entspricht einem Zuwachs von 700000 Knoten im Jahr 2007. Die Anzahl der Profisafe-Systeme erhöhte sich um 15000 auf 41000.

Profibus Nutzerorganisation e. V., Halle 11, Stand A41

Media Contact

Reinhold Schäfer MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ein 2D-Material, das immer breiter wird

Ein internationales Forschungsteam unter Leitung von Chemiker Prof. Thomas Heine von der TU Dresden hat ein neues Material mit wundersamen Eigenschaften entdeckt: Es handelt sich um einen zweidimensionalen Kristall, der…

Instrument an BESSY II zeigt, wie Licht MoS2-Dünnschichten katalytisch aktiviert

Dünnschichten aus Molybdän und Schwefel gehören zu einer Klasse von Materialien, die als (Photo)-Katalysatoren infrage kommen. Solche günstigen Katalysatoren werden gebraucht, um mit Sonnenenergie auch den Brennstoff Wasserstoff zu erzeugen….

Eine nahe, glühend heiße Super-Erde

Eine heiße Super-Erde in unserer Nachbarschaft ist vermutlich geeignet, um Atmosphärenmodelle von Gesteinsplaneten zu überprüfen. In den letzten zweieinhalb Jahrzehnten haben Astronomen Tausende von Exoplaneten aus Gas, Eis und Gestein…

Partner & Förderer