Peripherie-Baugruppe mit CPU-Funktionalität und Profinet-Anbindung

Mit der neuen Baugruppe IM151-8 PN/DP CPU, die über die Leistung einer Simatic S7-300 CPU 314 verfügt, realisiert der Anwender verteilte Strukturen an Profinet. Die Profinet-Kommunikationsschnittstelle mit drei Ports für Linienaufbau und Programmiergeräte-Funktionen ist on-board und kann mit einem Profibus-DP-Mastermodul erweitert werden.

Als Profinet-IO-Controller unterstützt das neue Interface-Modul die Echtzeiteigenschaften RT (Real-Time) und IRT (Isochronous Real-Time) und kann bis zu 128 IO-Devices steuern. Durch die Unterstützung weiterer offener TCP/IP-basierter Kommunikationsarten steht die flexible Baugruppe für weitere Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung.

Die fehlersichere Variante IM151-8F PN/DP F-CPU hat einen erweiterten Arbeitspeicher von 192 Kilobyte. Sie kann lokal sowie dezentral mit Standard- und fehlersicheren Modulen erweitert werden. Die fehlersichere Kommunikation erfolgt auf Basis von Profisafe. Die Baugruppe ist zertifiziert bis SIL 3 nach IEC 61508, für den Einsatz bis SIL 3 nach EN 62061 und PL e nach EN ISO 13849-1.

Ansprechpartner für Medien

Gerhard Stauss Siemens Industry Automation

Weitere Informationen:

http://www.siemens.de/et200s

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Kristallstrukturen in Super-Zeitlupe

Göttinger Physiker filmen Phasenübergang mit extrem hoher Auflösung Laserstrahlen können genutzt werden, um die Eigenschaften von Materialien gezielt zu verändern. Dieses Prinzip ermöglicht heute weitverbreitete Technologien wie die wiederbeschreibbare DVD….

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen