Preiswerte Einwegverzurrung

Dabei ist Easy-Lash für alle wichtigen Anwendungsbereiche der Ladungssicherung geeignet: Bündeln und Umreifen, Niederzurren sowie Schräg- und Diagonalverzurren.

Gegenüber üblichen Zurrgurten bieten Easy-Lash-Einwegverzurrungen den Vorteil, dass nur die Gurte auf die Reise gehen, die für den Export zu wertvollen Spannelemente jedoch beim Versender bleiben.

Die hochfesten Sicherungsbänder werden mit stabilen Klemmschnallen gespannt.Die Easy-Lash-Bänder gibt es in drei Ausführungen: als robustes Gewebeband, als flexibles Fadenstrukturband und als widerstandsfähiges Kompositband.

Die textilen Bänder sind thermofixiert und weisen deshalb eine nur geringe Dehnung auf. Der Anbieter hat Easy-Lash so gestaltet, dass es den strengen Anforderungen der Bahnnorm BN 918 090 entspricht.

Media Contact

Bernd Maienschein MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Weltweit erstes Gebäude aus Carbonbeton CUBE

In der Einsteinstraße 12 in Dresden wurde gestern Geschichte geschrieben. Mit Gästen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft wurde das Carbonbetongebäude CUBE feierlich eingeweiht. Die Rektorin der Technischen Universität Dresden…

Stromversorgung – Instabile Netze verstehen

Eine nachhaltige Energieversorgung erfordert den Ausbau der Stromnetze. Neue Leitungen können aber auch dazu führen, dass Netze nicht wie erwartet stabiler, sondern instabiler werden. Das Phänomen nennt sich Braess-Paradoxon. Dieses…

Elektronenoptik aus Licht

Adaptive Bildgebungstechnik für Materialwissenschaft und Strukturbiologie Eine neue Technik, die Elektronenmikroskopie und Lasertechnologie kombiniert, ermöglicht die programmierbare Modulation von Elektronenstrahlen. Sie kann zur Optimierung der Elektronenoptik und für die adaptive…

Partner & Förderer