Personenhubarbeitsbühnen für Lackier- und Vorbereitungshallen

Nach Herstellerangaben ermöglicht die Personenarbeitsbühne Wall-Man aufgrund der dreidimensionalen Bewegungsfreiheit den Zugang zur gesamten Spritzkabine. Das Modell Lift-Man eigne sich aufgrund des platzsparenden Einsatzes speziell für Arbeiten in schwer zugänglichen Bereichen.

Die pneumatisch betriebene Personenarbeitsbühne Wall-Man kann mithilfe von Laufschinen an den Seiten der Halle mit je einer Bühne eingebaut werden. Die Personenarbeitsbühnen selbst werden an den Schienen eingehängt. Die Bedienelemente und ein Druckluftanschluss für Werkzeuge befinden sich im Korb.

Eine beinahe uneingeschränkte Bewegungsfreiheit soll durch die unabhängige Steuerung der Funktionen Fahren, Lenken und Heben ermöglicht werden. Vorhandene Kompressoren reichen, laut Büchele, durch die Auslegung auf einen geringen Luftbedarf (350 l/min bei 6 bar) meist aus. Weil die Personenarbeitsbühnen bei einem Druckluftverlust automatisch stoppen, können sie laut Angabe des Herstellers gefahrlos manuell abgesenkt werden.

Gerd Büchele auf der Paintexpo 2008: Halle 3, Stand 3251

Ansprechpartner für Medien

Lars Steffen MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Besser kleben im Leichtbau

Projekt GOHybrid optimiert Hybridverbindungen Leichtbau ist in der Mobilitätsbranche essentiell. Im Zuge der Mischbauweise mit Leichtmetallen und Faser-Kunststoff-Verbunden rücken hybride Klebverbindungen in den Fokus. Aufgrund der unterschiedlichen Wärmeausdehnungen der Materialien…

Benchmark für Einzelelektronenschaltkreise

Neues Analyseverfahren für eine abstrakte und universelle Beschreibung der Genauigkeit von Quantenschaltkreisen (Gemeinsame Presseinformation mit der Universität Lettland) Die Manipulation einzelner Elektronen mit dem Ziel, Quanteneffekte nutzbar zu machen, verspricht…

Solarer Wasserstoff: Photoanoden aus α-SnWO4 versprechen hohe Wirkungsgrade

Photoanoden aus Metalloxiden gelten als praktikable Lösung für die Erzeugung von Wasserstoff mit Sonnenlicht. So besitzt α-SnWO4 optimale elektronische Eigenschaften für die photoelektrochemische Wasserspaltung, korrodiert jedoch rasch. Schutzschichten aus Nickeloxid…

Partner & Förderer