Steuerung für bis zu 128 Achsen mit integrierter SPS und Motion Control

Die Steuerung arbeitet mit Vx-Works. Für Anwendungen mit integrierter Nutzeroberfläche steht auch Windows XP Embedded zur Verfügung. Wird lediglich extrem hohe Steuerungs-Performance ohne Visualisierung benötigt, kann die Rechnerleistung auch konzentriert dafür genutzt werden.

In der Grundausstattung arbeitet ein Celeron-M-1,5-GHz-Prozessor in der Steuerung. Mehr Leistung bietet ein Core-2-Duo-Prozessor. Die Steuerung ist lüfterlos ausgelegt und verwendet keine Massenspeicher mit rotierender Mechanik, sondern eine Solid State Disc ab 4 GB Speicherumfang. Das soll selbst in rauer Umgebung den sicheren und zuverlässigen Betrieb gewährleisten.

Steuerung ist über Steckmodule und integrierte Schnittstellen erweiterbar

Für die Steuerung, die als Steckmodul auf einem Rack ausgeführt ist, stehen digitale und analoge I/O, Funktions- und Kommunikationsmodule, Rackerweiterungen und andere Bausteine zur Erweiterung und passgenauen Konfiguration zur Verfügung. Eine Anbindung an übliche Antriebssysteme und wichtige Feldbusse ist nach Herstellerangaben möglich.

Ein CAN-Open-Interface ist integriert, Sercos III ist für das kommende Jahr geplant. Die XCx1100 ist mit drei Ethernet-Ports sowie einem integrierten Switch, einem RS-422-Interface und einer RS-232-Buchse zum Anschluss von Bediengeräten und Scannern ausgestattet. Die Ethernet-Schnittstelle dient zur Vernetzung und zur Visualisierung, Programmierung und Diagnose.

Für Peripherie wie Maus, Tastatur oder Drucker stehen vier USB-Anschlüsse zur Verfügung. Per USB-Stick soll ein Software-Update vorgenommen werden können, ohne dass ein Service-Techniker anreisen muss. Bei Nutzung von Windows steht eine DVI-Schnittstelle für den Display-Anschluss an die integrierte Grafikkarte zur Verfügung.

Media Contact

Alexander Strutzke MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Weg frei für mehr Natur-Dämmstoffe beim Bauen

Zellulose, Seegras, Flachs und Co. halten Bauvorschriften stand Der Einsatz von Naturdämmstoffen ist sicher, kalkulierbar und nachhaltig. Das belegen die Ergebnisse eines interdisziplinären Forschungsprojektes mit 12 Partnern aus Forschung und…

Modellierung statistischer Einflüsse von Mikrodefekten zur sicheren Fertigung von Gusskomponenten

Eine Herausforderung für die Auslegung und Sicherheit von Gusskomponenten ist die Streuung mechanischer Eigenschaften. Mikrodefekte, die während des Gießprozesses entstehen, bestimmen dabei die Qualität des Gussteils. Die Entstehung dieser Defekte…

Logistikplanung: Den Überblick im Bestandsmanagement behalten

Wachsende Datenmengen sind in der Logistik zum einen eine Herausforderung, da mittlerweile die Komplexität der Prozesse dazu führt, dass die Flut an Parametern unüberschaubar zu sein scheint. Zum anderen bieten…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close