Mit Hilfe von Laserstrahlen lassen sich Profile und Oberflächenkonturen genau vermessen

Laserlinien (je nach Anwendung hochmodulierbar für die Synchronisierung mit der Pixelauslesefrequenz) werden für 3D-Höhenmessungen wie eine einzelne Profilmessung und Oberflächenkontur-Messungen von bewegten Objekten angewandt, während die Projektionen von Multilinien, Rasterlinien und Punktmatrix ein Höhenprofil in einem Bild ermöglichen. Laserkreuze, auch Zielkreuze, sind bei verschiedenen Robotikanwendungen gefragt, und die Laserprojektionen von Kreisen können für Schweißnahtverfolgungen eingesetzt werden.

Bei der Erfassung des Laserlichts mit der Kamera wird häufig mit Interferenzfiltern, die als scharfbandige Filter nur einen bestimmten Wellenlängenbereich durchlassen, gearbeitet. Soll das Laserstreulicht von stark reflektierenden Oberflächen erfasst werden, so werden häufig Polarisationsfilter eingesetzt. In Kombination mit einem Laser, dessen Polarisationsebene auch gedreht werden kann, kann so fast das gesamte Reflektionslicht ausgeblendet werden.

Wichtig für die Qualität der Messung sind selbstverständlich die Eigenschaften des Lasers: Der Fokus sollte per Hand einstellbar und arretierbar sein, um eine optimale Projektionsqualität für die jeweilige Anwendung zu erzielen. Besonders wichtig ist, dass sich die Position der Projektion beim Fokussieren nicht verstellt.

Media Contact

Dietmar Kuhn MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Erfolg für Magdeburger Wissenschaftler*innen mit einem „Brutkasten“ für die Lunge

Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie 2020 geht an Chirurg*innen der Universitätsmedizin Magdeburg Die Arbeitsgruppe „Experimentelle Thoraxchirurgie“ der Universitätsmedizin Magdeburg unter der Leitung von Dr. Cornelia Wiese-Rischke wurde für die…

Mehr als Muskelschwund

Forschungsnetzwerk SMABEYOND untersucht Auswirkungen der Spinalen Muskelatrophie auf Organe Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine erblich bedingte neurodegenerative Erkrankung. Dabei gehen die motorischen Nervenzellen im Rückenmark und im Hirnstamm allmählich zugrunde,…

Molekulare Bremse für das Wurzelwachstum

Die dynamische Änderung des Wurzelwachstums von Pflanzen ist wichtig für ihre Anpassung an Bodenbedingungen. Nährstoffe oder Feuchtigkeit können je nach Standort in höheren oder tieferen Bodenschichten vorkommen. Daher ist je…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close