Zertifizierte CRM-Software für SAP-Kunden

Mittlere und große Unternehmen setzen vorwiegend SAP als ERP-Software ein. Microsoft hingegen ist meist strategischer Lieferant für die Büro- und Arbeitsplatzsoftware. Mit der Business-Software „Microsoft Dynamics CRM for SAP“ ist es Orbis erstmals gelungen, beide Welten effektiv und wirtschaftlich miteinander zu verbinden.

Neue CRM-Software als Alternative zu SAP CRM

Orbis bietet den Unternehmen eine Alternative, für die entweder SAP CRM zu komplex ist oder bei denen CRM-Produkte von Drittanbietern nicht in die IT-Unternehmensstrategie passen. „Microsoft Dynamics CRM for SAP“ verbindet die Vorteile von SAP und Microsoft in einer Applikation und ermöglicht dadurch eine 360-Grad-Sicht für den Kunden.

Die Erweiterungen in Microsoft Dynamics CRM unterstützen unter anderem das Organisationsmanagement und die Synchronisation relevanter Stamm- und Bewegungsdaten zwischen dem CRM- und SAP-System. Zudem ermöglichen sie Realtime-Prozesse wie Verfügbarkeitsprüfungen oder Online-Preisfindungen direkt aus dem CRM-System heraus.

Orbis auf der Cebit: Halle 4, D64 (Microsoft-Partnerstand)

Media Contact

Jürgen Schreier MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Erfolg für Magdeburger Wissenschaftler*innen mit einem „Brutkasten“ für die Lunge

Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie 2020 geht an Chirurg*innen der Universitätsmedizin Magdeburg Die Arbeitsgruppe „Experimentelle Thoraxchirurgie“ der Universitätsmedizin Magdeburg unter der Leitung von Dr. Cornelia Wiese-Rischke wurde für die…

Mehr als Muskelschwund

Forschungsnetzwerk SMABEYOND untersucht Auswirkungen der Spinalen Muskelatrophie auf Organe Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine erblich bedingte neurodegenerative Erkrankung. Dabei gehen die motorischen Nervenzellen im Rückenmark und im Hirnstamm allmählich zugrunde,…

Molekulare Bremse für das Wurzelwachstum

Die dynamische Änderung des Wurzelwachstums von Pflanzen ist wichtig für ihre Anpassung an Bodenbedingungen. Nährstoffe oder Feuchtigkeit können je nach Standort in höheren oder tieferen Bodenschichten vorkommen. Daher ist je…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close