KBS stellt flexible Kommissioniersysteme zum Test

Mit dem Pickterm Cart stellt KBS auf der Logimat 2008 einen Kommissionierwagen vor, mit dem gleichzeitig mehrere Auftragsbehälter beleglos kommissioniert werden können.

Die gewünschte Zahl von Zielbehältern wird auf dem Kommissionierwagen aufgestellt und den Stückzahlanzeigen am Wagen zugeordnet. Über W-LAN ist der Kommissionierwagen an das übergeordnete Lagerverwaltungssystem angebunden.

Beim Kommissionieren erhält der Mitarbeiter seine Anweisungen über eine Zielanzeige, die den Lagerort und die Entnahmemenge vorgibt. Hat der Kommissionierer die Ware entnommen, signalisieren ihm die Stückzahlanzeigen am Wagen, welcher Auftragsbehälter mit welcher Menge bestückt werden soll.

Kommissionierwagen für schnelle und sichere Kommissionierung

Der Pickterm Cart ermöglicht nach Aussagen des Herstellers so eine schnelle und sichere Kommissionierung mehrerer Aufträge gleichzeitig, was die Kommissionierqualität erhöht und Pickfehler werden erheblich reduziert.

Optional kann der Wagen mit einem Barcodeleser ausgestattet werden, der die zu verteilende Ware identifiziert. Damit wird die Sicherheit erhöht und eine Chargenverfolgung ermöglicht. Fachbesucher können dieses und weitere Kommissioniersysteme auf der Logimat 2008 selbst testen.

Kleine Kommissionierwagen für kleinvolumige Waren

Weiteres Exponat sind die zum ersten Mal auf der Logimat vorgestellten kleineren Kommissionierwagen-Modelle, die sich vor allem für die Kommissionierung kleinvolumiger Waren eignen. Die leichten Wagen sind wendig und erleichtern die Bedienbarkeit in kleinen oder beengten Lagern, wie es heißt.

Zusätzlich profitieren Kunden laut Hersteller von einer breiteren Auswahl an Zubehörausstattungen. Speziell für große Gewichte ist ein robuster Kommissionierwagen mit hochwertigen Rollen erhältlich. Dieser gewährleistet eine problemlose Kommissionierung großer und schwerer Waren. Neben den Standardausführungen bietet KBS auch individuell modifizierte Kommissionierwagen.

Pickterm-Systeme auf der Logimat 2008 an Regalen selbst testen

Darüber hinaus stellt KBS weitere Kommissioniersysteme auf der Logimat 2008 vor. Dazu gehören das Kommissionierleisten-System Pickterm Flexible sowie Pickterm Sentinel – ein Sensor-System für die Nullfehlerbereitstellung. Diese können vom Logimat-Besucher ebenfalls an Demonstrationsregalen getestet werden.

KBS auf der Logimat 2008: Halle 6, Stand 161

Media Contact

Jürgen Schreier MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Heiße Elektronen

Eine außergewöhnliche Form des Wärmetransports in Metallen Auf Nanoskalen kann beim Aufheizen einer Platinschicht Wärme mithilfe heißer Elektronen durch eine Kupferschicht an eine Nickelschicht weitergegeben werden, ohne den dazwischenliegenden Kupferfilm…

Intelligente Software zum besseren Verständnis der Entwicklung von Pflanzengewebe

Unter Einsatz von Künstlicher Intelligenz haben Forscherinnen und Forscher ein neuartiges computergestütztes Verfahren der Bildverarbeitung für die Pflanzenwissenschaften entwickelt. In bisher nicht gekannter Präzision ermöglicht es die detailgetreue 3D-Darstellung aller…

RadarGlass – Vom Autoscheinwerfer zum Radarsensor

Für moderne Fahrassistenzsysteme ist die Verwendung der Radartechnologie ein unverzichtbarer Technologiebestandteil. Durch den Einbau einer stetig wachsenden Zahl von Sensoren in Kombination mit der begrenzten Verfügbarkeit exponierter Messstellen ist kaum…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close