Notebook-Spezialist präsentiert neue Subnotebooks auf der Cebit 2008

Bei dem eleganten, schwarzen 11-Zoll-Design-Notebook U2 handelt es sich um das erste Subnotebook von Asus, das über ein Solid-State-Disk-(SSD)-Flashspeicher-Modul verfügt. Im Vergleich zu einer Standard-Festplatte ermöglicht der Flashspeicher einen schnelleren Datenzugriff, komfortableres Booten sowie eine leichtere Bauweise.

Zudem ist es unempfindlich gegenüber Erschütterungen. Basierend auf dem Intel-Core-Duo-ULV-Prozessor integriert das U2 neben Sicherheitsfeatures wie TPM und Fingerprintsensor ein 11.1-Zoll-WXGA-Display mit stromsparender LED-Hintergrundbeleuchtung, drei USB Ports, eine Web-/Videokamera sowie ein internes Super-Multi-Laufwerk – alles bei einem Gewicht von nur rund 1300 g.

In Kombination mit der für Asus typischen Handauflage und dem Notebookdeckel mit echtem Rindsleder adressiert das U2-Notebook vielreisende Kosmopoliten, für die ein Notebook ein luxuriöses Mode-Accessoire darstellt, die aber dennoch Wert auf State-of-the-Art-Technik legen.

Asus VX3: professionelles 12-Zoll-Notebook im Lamborghini-Design

Mit dem ASUS-Lamborghini VX3 erweitert der Computerhersteller die Lamborghini-Notebooklinie erstmals um ein 12-Zoll-Notebook. Neben der typischen gelben und schwarzen Farbgebung vereinen die Subnotebooks die Attribute „flach“, „schnell“, „schön“, „innovativ“ und „neueste Technologie“, die man in der Autowelt mit den Lamborghini Sportwagen assoziiert.

Das Asus-Lamborghini VX3 besteht aus einer Aluminium-Magnesium Legierung mit Lederapplikationen sowie einer Metallic-Tastatur. Der Notebook-Deckel des schwarzen Modells ist in Carbon-Optik gestaltet, der Deckel des gelben Modells mit einer hochwertigen Endlackierung versehen.

Aktuelle Intel- Prozessoren, ein integriertes Laufwerk, große Speicherkapazitäten und alle wichtigen Kommunikations- sowie Sicherheits-Funktionen bietet das VX3-Notebook reichlich Leistung für den professionellen Einsatz.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Heiße Elektronen

Eine außergewöhnliche Form des Wärmetransports in Metallen Auf Nanoskalen kann beim Aufheizen einer Platinschicht Wärme mithilfe heißer Elektronen durch eine Kupferschicht an eine Nickelschicht weitergegeben werden, ohne den dazwischenliegenden Kupferfilm…

Intelligente Software zum besseren Verständnis der Entwicklung von Pflanzengewebe

Unter Einsatz von Künstlicher Intelligenz haben Forscherinnen und Forscher ein neuartiges computergestütztes Verfahren der Bildverarbeitung für die Pflanzenwissenschaften entwickelt. In bisher nicht gekannter Präzision ermöglicht es die detailgetreue 3D-Darstellung aller…

RadarGlass – Vom Autoscheinwerfer zum Radarsensor

Für moderne Fahrassistenzsysteme ist die Verwendung der Radartechnologie ein unverzichtbarer Technologiebestandteil. Durch den Einbau einer stetig wachsenden Zahl von Sensoren in Kombination mit der begrenzten Verfügbarkeit exponierter Messstellen ist kaum…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close