Plattformunabhängige Kommunikationsbibliothek für Siemens-SPS

In der neuesten Version berücksichtigt die Software die Möglichkeiten der jeweiligen SPS. Der PC-Programmierer muss sich nach Herstellerangaben nicht um Kommunikationsdetails kümmern, sondern kann sich auf seine Applikation konzentrieren.

Auf S7-Steuerungen kann über MPI, Profibus, PPI oder TCP/IP zugegriffen werden, für die S5-SPS stehen TCP/IP und AS511 über das Accon-S5-LAN zur Verfügung. Eine Änderung des Zugriffsweges soll ohne Quellcodeänderung möglich sein.Selbstgeschriebene PC-Applikationen haben dadurch die Möglichkeit, Daten aus den Steuerungen auszulesen und bei Bedarf in die Steuerungen zu schreiben.

Dabei werden neben den Standarddatentypen wie Eingänge, Ausgänge, Merker, Daten, Timer und Zähler auch Komfortfunktionen, wie das Auslesen des Diagnosepuffers oder der SPS-Uhrzeit bei den S7-Steuerungen unterstützt. Beispiele für den Einsatz von AG-Link sind Visualisierungen sowie Rezeptur- oder Meldungsverwaltungen.

Media Contact

Alexander Strutzke MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neutronen-basierte Methode hilft, Unterwasserpipelines offen zu halten

Industrie und private Verbraucher sind auf Öl- und Gaspipelines angewiesen, die sich über Tausende von Kilometern unter Wasser erstrecken. Nicht selten verstopfen Ablagerungen diese Pipelines. Bisher gibt es nur wenige…

Dresdner Forscher:innen wollen PCR-Schnelltests für COVID-19 entwickeln

Noch in diesem Jahr einen PCR-Schnelltest für COVID-19 und andere Erreger zu entwickeln – das ist das Ziel einer neuen Nachwuchsforschungsgruppe an der TU Dresden. Der neuartige Test soll die…

Klimawandel und Waldbrände könnten Ozonloch vergrößern

Rauch aus Waldbränden könnte den Ozonabbau in den oberen Schichten der Atmosphäre verstärken und so das Ozonloch über der Arktis zusätzlich vergrößern. Das geht aus Daten der internationalen MOSAiC-Expedition hervor,…

Partner & Förderer