Automatische Gesenkbiegepresse für individuelle Anforderungen

„Ein Vorteil der Anlage ist damit die Einsparung von Rüstzeiten“, erläutert Klaus-Jürgen Protzer, Geschäftsführer des Unternehmens. Dies rechne sich vor allem bei kleinen, oft wiederkehrenden Serien. Mit dieser hydraulischen Gesenkbiegepresse mit programmierbarem automatischem Werkzeugwechsler können Profile mit unterschiedlichen Radien und komplizierten Kantfolgen gefertigt werden. Besonders interessant sei die Gesenkbiegepresse daher für die Fertigung von Fenster- und Türprofilen sowie andere Anwendungen mit entsprechenden Kantfolgen.

Gesenkbiegepresse mit 350 bis 1000 t Presskraft

Das Interesse der Kunden an der Technik sei groß, das verdeutlichten die Anfragen auf dem Messestand. „Wir fertigen die Anlagen je nach Kundenwunsch mit einer Presskraft von 350 bis 1000 t“, so Protzer. Durch den individuell festgelegten Leistungsumfang könne der Anwender somit auch entsprechend starke oder hochwertige Materialien verarbeiten.

Neben Gesenkbiegepressen gehören die Herstellung von Tafelscheren und das Retrofitting zum Portfolio des Unternehmens. Gerade in letzterem Bereich, der ein Drittel des Gesamtumfanges einnimmt, hat die Nachfrage in den letzten Monaten deutlich zugenommen, resümiert Protzer. Rückblickend auf die ersten Gespräche auf der Blechexpo kamen zu diesem Bereich auch viele Kunden-Anfragen.

GWF Mengele auf der Blechexpo 2009: Halle 3, Stand 3520

Media Contact

Annedore Munde MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Auf Spurensuche im Abwasser: Mikroplastik, Schwermetalle, Arzneimittel

Land Schleswig-Holstein unterstützt Ausbau der Versuchs- und Ausbildungskläranlage der TH Lübeck in Reinfeld mit 700.000 Euro. Geplante Investition in Erweiterung der Anlage zukunftsweisend für die Abwasserbehandlung in SH. Die TH…

Mehr Resilienz für kritische Infrastrukturen

Kritische Infrastrukturen wie Stromnetze oder Verkehrswege sind zunehmend von der Digitalisierung geprägt. Diese ermöglicht, die Systeme in Echtzeit flexibel und effizient zu steuern, macht sie aber auch anfälliger für Störungen…

Mikrowelle statt Hochofen

Verfahrenstechniker der Uni Magdeburg testen Einsatz von Mikrowellentechnologie als Alternative für energieintensive Großproduktionsverfahren. Verfahrenstechnikerinnen und -techniker der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wollen die Mikrowellentechnologie als umweltschonende Alternative für energieintensive und schwer kontrollierbare…

Partner & Förderer