mce mediacomeurope schließt Kooperationsvertrag mit Anixe TV

Susanne Päch, Gründerin und Macherin von HYPERRAUM.TV, bei der Anmoderation einer Sendung im Studio.

Die mce mediacomeurope GmbH aus Grünwald, Betreiber des Spartensenders HYPERRAUM.TV,  hat mit dem bundesweiten Privatsender Anixe HD Television GmbH & Co. KG einen Kooperationsvertrag geschlossen.

Die Produktionen von HYPERRAUM.TV sind seit Anfang April während des Tages auf den beiden Kanälen des Senders  in unterschiedlichen Zeitfenstern zu empfangen. Zudem wird das Programm täglich in Anixe HD Serie 0:15 bis 1:15 Uhr und in Anixe SD 23.45 bis 0.15 Uhr ausgestrahlt.

HYPERRAUM.TV bietet auf Anixe TV ein buntes Programm aus Reportagen, Talks und Studio-sendungen – für alle, die mehr über Naturwissenschaft und Technologie wissen möchten: von der faszinierenden Entschlüsselung der letzten großen Geheimnisse des Universums über die Perspektiven der Quantenphysik oder der Kernfusion bis zu den jüngsten Erkenntnissen der Genforschung. HYPERRAUM.TV will dem interessierten Publikum aber nicht nur solch herausragende Grundlagenforschung näher bringen, sondern berichtet auch über anwendungsnahe Entwicklungen – beispielsweise die Digitalisierung oder die Biotechnologie -, die schon bald unser Leben verändern werden.

Anixe TV erweitert mit der strategischen Kooperation sein Inhaltsangebot. Bisher lag der Schwerpunkt auf Serien  der 60er bis 90er Jahre sowie auf aktuellen Produktionen im Bereich Unterhaltung, Reise und Dokumentation. Mit HYPERRAUM.TV wurden nun auch die Themen Wissenschaft und Technologie ins Programm aufgenommen.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Hyperraum.TV – und darauf, unsere Zuschauer neben Unterhaltung, Reise und  Dokumentation nun auch mit wissenschaftlichen Themen erreichen zu können. Unser Ziel ist es, einem breiten Publikum einen Mehrwert zu bieten und die Programmfarbe informelle Unterhaltung um einen Baustein zu erweitern“, so Till Faber, Programmdirektor von Anixe TV.

Für HYPERRAUM.TV, ein inhaltlich anspruchsvolles Programm, das bisher nur über die Verteilung im Internet zu empfangen war, bringt die Kooperation erstmals die Möglichkeit, die eigenen Produktionen auch im linearen Fernsehen über Kabel und Satellit auszustrahlen.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Anixe TV“, so Susanne Päch, Journalistin und Geschäftsführerin der mce mediacomeurope. „Für uns als sehr kleinen Sender ist die Steigerung der Bekanntheit ein wichtiges Ziel. Die Kooperation mit Anixe TV eröffnet uns nun die Möglichkeit, Zuschauer zu erreichen, die unseren Sender bisher nicht kennen.“

Die Kooperationspartner

Anixe TV ist ein privat finanzierter TV-Sender, der sich seit seinem Bestehen 2006 als erster kostenloser und frei empfangbarer HD-Sender in Deutschland etabliert hat.

Auf ANIXE und ANIXE HD Serie erleben die Zuschauer ein Wiedersehen mit den vertrauten TV-Juwelen der 60er bis 90er Jahre sowie aktuelle Produktionen aus den Bereichen Unterhaltung, Wissen und Dokumentation.  Bei ANIXE und ANIXE HD Serie stehen Liebhaber anspruchsvoller und authentischer Inhalte im Mittelpunkt.

Bundesweit rund um die Uhr frei und kostenlos empfangbar via Satellit, Kabel, DVB-T, Live Stream und die HbbTV-Mediathek,  bieten ANIXE und ANIXE HD Serie ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm.

HYPERRAUM.TV, betrieben von der mce mediacomeurope GmbH mit Sitz in Grünwald, ist seit 2010 als bundesweit lizenzierter Spartensender auf anspruchsvolles Programm aus Wissenschaft und Technologie spezialisiert. Der Sender wurde von der Wissenschafts-Journalistin und Medienexpertin Susanne Päch aufgebaut, die nicht nur für Redaktion und Programm verantwortlich zeichnet, sondern auch das Gesicht vor der Kamera ist.

HYPERRAUM.TV sendet sein Programm im eigenen Web-Portal, betreibt zudem aber auch einen YouTube-Kanal. Als redaktioneller Kooperationspartner von Spektrum der Wissenschaft produziert HYPERRAUM.TV  zudem regelmäßig Teaser-Sendungen zu aktuellen Themen. Auch der innovations-report (www.innovations-report.de) strahlt regelmäßig neue Sendungen von HYPERRAUM.TV in seinem Wissens-Portal aus.

Pressekontakt:

Dr. Susanne Päch

mce mediacomeurope GmbH

Bavariafilmplatz 3

D-82031 Grünwald

Mail: sp@mce-gmbh.de

Websites:

www.susanne-paech.de

www.hyperraum.tv

Video-Blog SciLogs Spektrum:

http://scilogs.spektrum.de/hyperraumtv

Media Contact

Dr. Susanne Paech mce mediacomeurope GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien

Technische und kommunikationswissenschaftliche Neuerungen, aber auch wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Gebiet der medienübergreifenden Kommunikation.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Interaktive Medien, Medienwirtschaft, Digitales Fernsehen, E-Business, Online-Werbung, Informations- und Kommunikationstechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Malaria: Versteckspiel in der Trockenzeit

Heidelberger DZIF-Wissenschaftlerin findet heraus, wie der Malariaparasit lange Trockenzeiten ohne seine Überträgermücken überlebt / Publikation in „Nature medicine“. Die Malariaerreger, Parasiten der Gattung Plasmodium, brauchen die Anophelesmücke, um in den…

Erfolg für Magdeburger Wissenschaftler*innen mit einem „Brutkasten“ für die Lunge

Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie 2020 geht an Chirurg*innen der Universitätsmedizin Magdeburg Die Arbeitsgruppe „Experimentelle Thoraxchirurgie“ der Universitätsmedizin Magdeburg unter der Leitung von Dr. Cornelia Wiese-Rischke wurde für die…

Mehr als Muskelschwund

Forschungsnetzwerk SMABEYOND untersucht Auswirkungen der Spinalen Muskelatrophie auf Organe Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine erblich bedingte neurodegenerative Erkrankung. Dabei gehen die motorischen Nervenzellen im Rückenmark und im Hirnstamm allmählich zugrunde,…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close