Interaktive Projektion und frei gestaltbare Videowände

Faszination, Emotion und Content auf eine Ebene zu bringen ist anspruchsvoll. Bei der Wahl der geeigneten Medien wird professionelles Vorgehen unerlässlich – denn Multimedia ist auch immer mit Image verbunden.

Kernbotschaften visualisieren

Die Frage „Was will ich nachhaltig meiner Community mitteilen“ bestimmt einerseits die Wahl der Medien und andererseits deren Einsatz. Das „Wie“ und „Womit“ bestimmt dann im Wesentlichen das Budget. Grössere Firmen haben eher den Zugang zu Multimedia – schon verpflichtenderweise zu ihren Kunden, Aktionären und Mitarbeitern. Die firmeninternen Projektteams arbeiten in diesem Bereich extern mit spezialisierten Firmen wie z.B. Decatron zusammen. Mit dieser projektbezogenen Vorgehensweise kann sich die Kommunikation zur sichtbaren Botschaft entwickeln.

Content-Herstellung und Integration

Um die multimedialen Möglichkeiten optimal zu Nutzen, braucht es Inhalte wie Bild, Text, Musik, Interaktion und Effekte. Die Einbindung von Inhalten (Contents) in verschiedene Hardware, bedarf der Kenntnis von entsprechender Vernetzung; z.B. interaktive Terminals kommunizieren mit der Videowand die wiederum aus Steglos-Plasmadisplays besteht oder die interaktive Projektion auf transparentes Glas, die mit einer neuartigen Oberflächensensorik von Hand geführt werden kann. Damit das funktioniert braucht es das Zusammenspiel von der Idee bis zum Einsatz.

Mehr dazu an praktischen Beispielen wie der Einsatz von Digital Signage über interaktive Terminals, die schwebende interaktive Projektion, frei gestaltbare frontrahmenlose Videowände oder elektrisch versenkbare Monitore in Industriedesign u.v.m. an der EMEX08 in Zürich.

Media Contact

pressetext.deutschland

Weitere Informationen:

http://www.decatron.ch

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien

Technische und kommunikationswissenschaftliche Neuerungen, aber auch wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Gebiet der medienübergreifenden Kommunikation.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Interaktive Medien, Medienwirtschaft, Digitales Fernsehen, E-Business, Online-Werbung, Informations- und Kommunikationstechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Batterieforschung: Calcium statt Lithium

Im Verbundprojekt CaSino arbeiten Forschende des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) mit Partnern an Batterien der nächsten Generation. Ob Elektromobilität, tragbare Elektronik oder Netzspeicher für die Stromversorgung – ein Leben…

Unerwartete geschwindigkeitsabhängige Reibung

In der Makrowelt ist Reibung eigentlich nicht von der Geschwindigkeit abhängig, mit der sich zwei Flächen aneinander vorbei bewegen. Genau das haben nun jedoch Forschende aus Basel und Tel Aviv…

Photonik – Leuchtende Technologie der Zukunft

Im Blickpunkt der Photonik steht die Nutzung von Licht mit all seinen Möglichkeiten. Von Lichtsteuerung über Lasertechnologien bis hin zur Datenübertragung findet die Photonik Anwendung in vielen Gebieten wie der…

Partner & Förderer