Was müssen E-Commerce- und Online-Marketing-Experten können?

Das Besondere: Diese Qualifikationsprofile sollen den Anforderungen sowohl des europäischen Qualifikationsrahmens als auch des European Credit System for Vocational Education and Training und des europäischen e-Competence Framework entsprechen – und letztlich in Empfehlungen und Richtlinien zur Konzeption beruflicher Weiterbildungen münden.

„Die Beschäftigungsfelder ‚Online-Marketing‘ und ‚E-Commerce‘ wachsen rasant“, erläutert Prof. Dr. Uwe Kern den Hintergrund des Projektes. „Unternehmen setzen mittlerweile jeden sechsten Euro im Internet um, gleichzeitig hat Internet-Werbung einen Anteil von knapp 22 Prozent am gesamten Werbegeschäft in Deutschland. Tendenz steigend“, so der FOM-Dekan für Wirtschaftsinformatik. Die Folge: Online-Marketing- und E-Commerce-Experten werden in den kommenden Jahren verstärkt gesucht.

Das Projekt OnCom wird im Rahmen von Leonardo da Vinci gefördert, dem Programm der Europäischen Union für die berufliche Bildung. Die FOM Hochschule leitet das Arbeitspaket „Evaluation“: Sie führt empirische Analysen zur Evaluation der erstellten Qualifikations-Profile durch, holt Feedback zu den entwickelten Fortbildungsrichtlinien ein und passt die Richtlinien und Profile entsprechend an. „Unsere Arbeit schafft auch im Sinne der heute viel diskutierten Durchlässigkeit, d.h. Anrechenbarkeit und Anerkennung beruflicher Fortbildungen auf Hochschulstudiengänge, eine wichtige Grundlage“, so Prof. Dr. Kern.

Weitere Projektpartner sind GAIA Asociatión de Industrias de las Technologías Electrónicas y de la Información del País Vasco (Spanien), Euproma GmbH & Co. KG (Deutschland), European Multimedia Forum Ltd (Großbritannien), Maison de la Promotion Sociale (Frankreich), Swiss Media (Schweiz) sowie CIAPE (Italien).

Die gemeinnützige FOM Hochschule gehört zur Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft (BCW) in Essen. Aktuell zählt die Hochschule in Essen und weiteren 24 Städten in Deutschland und Luxemburg 19.000 Studierende. Das Besondere: Sie absolvieren die staatlich anerkannten und akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengänge berufsbegleitend parallel zu Job oder Ausbildung.
Kontakt:
Stefanie Bergel, Telefon: 0201-81004-341, E-Mail: stefanie.bergel@fom.de

Media Contact

Stefanie Bergel idw

Weitere Informationen:

http://www.fom.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien

Technische und kommunikationswissenschaftliche Neuerungen, aber auch wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Gebiet der medienübergreifenden Kommunikation.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Interaktive Medien, Medienwirtschaft, Digitales Fernsehen, E-Business, Online-Werbung, Informations- und Kommunikationstechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Innovationstage 2020: Über 100 Innovationsprojekte digital erleben

Anmeldungen zu den Online-Workshops der diesjährigen digitalen Innovationstage sind vom 05. bis 13. Oktober 2020 möglich. Die Workshops finden am 20. und 21. Oktober statt und bieten Vernetzung zu Klimawandel,…

Fraunhofer IPA präsentiert Desinfektionsroboter »DeKonBot«

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat das Stuttgarter Forschungsinstitut in kurzer Zeit den Prototyp eines mobilen Reinigungs- und Desinfektionsroboters entwickelt. Er fährt selbstständig zu potenziell kontaminierten Objekten wie Türgriffen,…

Kleine Helfer für die Metallgewinnung

Freiberger Forscher nutzen bakterielle Laugung zum Recycling von Elektroschrott Biohydrometallurgen der TU Bergakademie Freiberg haben erstmals nachgewiesen, dass die Laugung mit Hilfe von Bakterien auch beim Recycling von Elektroschrott zur…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close