Musikgenuss auf BenQ Handys dank Fraunhofers HE-AAC Audio Codec

Die aktuellen Mobiltelefone S75 und SL75 von BenQ Mobile werden mit der Audiokompressionssoftware MPEG-4 High Efficiency Advanced Audio Codec v2 des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS ausgeliefert. Damit können BenQ Mobile Kunden Musikstücke hocheffizient komprimieren und über das Handy abspielen.


Besuchen Sie uns auf der Midem in Cannes, 22. bis 26. Januar 2006, Palais des Festivals, Stand R 35.01

„MPEG-4 HE-AAC v2, das wesentlich auf Entwicklungen des Fraunhofer IIS beruht, ermöglicht Besitzern der Geräte S75 und SL75 von BenQ Mobile, hochqualitativen Musikgenuss bei niedrigsten Datenraten. Dies reduziert Speicherbedarf und Übertragungskosten gleichermaßen“, sagt Stefan Geyersberger, Manager IP Licensing und New Business am Fraunhofer IIS.

MPEG-4 HE-AAC v2 ist das effizienteste Audiocodierverfahren des MPEG-4 Standards. Das Verfahren erlaubt gute Audioqualität für Stereoton bei einer Datenrate von 32 kbit/s. Der Kompressionsstandard ist Teil des DVB-H Standards (Digital Video Broadcasting-Handheld) und der 3GPP Spezifikation und wird damit bereits in Millionen von Digitalradioempfängern der verschiedensten Rundfunksysteme wie XM Radio oder Digital Radio Mondiale DRM eingesetzt. Als de-facto Standard für Musik-Download auf Mobiltelefonen vereint das Format die Musikwelt mit der mobilen Kommunikation.

Fraunhofer-Institut für
Integrierte Schaltungen IIS
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen
Institutsleitung
Prof. Dr.-Ing. Heinz Gerhäuser

Ansprechpartner
Stefan Geyersberger
Telefon +49 (0) 91 31/7 76-3 18
Fax +49 (0) 91 31/7 76-3 98
amm_info@iis.fraunhofer.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Martina Spengler
Telefon +49 (0) 91 31/7 76-1 30
Fax +49 (0) 91 31/7 76-1 39
presse@iis.fraunhofer.de

Media Contact

Martina Spengler idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien

Technische und kommunikationswissenschaftliche Neuerungen, aber auch wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Gebiet der medienübergreifenden Kommunikation.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Interaktive Medien, Medienwirtschaft, Digitales Fernsehen, E-Business, Online-Werbung, Informations- und Kommunikationstechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Neues aus der Zellmembran

CAU-Forschungsteam liefert neue Erkenntnisse zur Rolle der Eisosomen als Membran-Bausteine bei Pilzen Der rote Schimmelpilz Neurospora crassa gehört zu den Schlauchpilzen und dient Forschenden als gängiger Modellorganismus, der eine vergleichsweise…

Versteinerte Bäume im Thüringer Wald

Forscherteam entschlüsselt fossile Mikrowelten Paläontolog/innen des Museums für Naturkunde Chemnitz und der TU Bergakademie Freiberg führen aktuell in Manebach bei Ilmenau wissenschaftliche Grabungen durch. Dabei stießen sie auf 298 Millionen…

Intelligente Bremsbeläge diagnostizieren sich selbst

Sicher unterwegs mit integrierten Sensoren Können Bremsbeläge melden, wie fit sie noch sind? Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Darmstadt vom Fraunhofer LBF haben gemeinsam mit der LF GmbH & Co KG…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close