Neue Medien in der Schule: Der Aufbruch zu neuen Ufern?

Am 9. Dezember 2005 lädt Fraunhofer FIT zum 2. Symposium ’Zukunft neuer Medien in der Schule: Szenarien – Strategien – Umsetzung’. Referenten aus Hochschule, Schulentwicklung und -administration, von ausländischen Schulinstitutionen, Technologieanbietern und Schulbau stellen ihre Ansätze vor. Zahlreiche Workshops sorgen für Praxisnähe. Eine Ausstellung innovativer Produkte und Projekte rundet das Programm ab.

Im Bereich neuer Medien haben die Schulen nach wie vor große Schwierigkeiten, der raschen Entwicklung zu folgen. Einerseits hemmen geringe finanzielle Ressourcen die Schulen, andererseits ist das Lehrpersonal kaum in der Lage, den Überblick über die Vielfalt der neuen Anwendungen und Nutzungsszenarien zu behalten, da es diese sorgfältig auf ihre didaktische und methodische Verwendbarkeit prüfen muss.

In diesem Spannungsfeld setzt das diesjährige Symposium an. Neben innovativen Konzepten und Anwendungen, die kurz vor dem Sprung in den Schulalltag stehen, werden unter der Überschrift „Medienentwicklungsplanung“ auch Strategien für eine nachhaltige Integration von neuen Medien in die Schule vorgestellt und diskutiert. Zahlreiche Workshops sorgen dabei für Praxisnähe und bieten auch Gelegenheit, selber „hands-on“ Erfahrungen zu sammeln.

Begleitend zum Vortragsprogramm werden Anwendungen u. a. von Apple, bureau42 GmbH, Cornelsen Verlag, Ernst Klett Verlag, Ilias, SAN e. V., Siemens und SMART Technologies GmbH in einer Ausstellung demonstriert.

Das Fraunhofer-Institut FIT unterstützt seit Jahren die Nutzung neuer Medien in Schulen. So kommen Softwareprodukte (BSCW, author42) aus Fraunhofer FIT auf Bildungsservern und in Schulnetzwerken zum Einsatz. Darüber hinaus wird in internationalen Forschungsprojekten aktiv an innovativen Einsatzformen von neuen Medien in Schulen geforscht.

Die Teilnahmegebühr beträgt 60,- EURO. Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung unter: http://www.fit.fraunhofer.de/veranstaltungen/zms2005.php3

Kontakt:
Alex Deeg
pr@fit.fraunhofer.de
+49 (0) 22 41/14-22 08

Media Contact

Alex Deeg idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien

Technische und kommunikationswissenschaftliche Neuerungen, aber auch wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Gebiet der medienübergreifenden Kommunikation.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Interaktive Medien, Medienwirtschaft, Digitales Fernsehen, E-Business, Online-Werbung, Informations- und Kommunikationstechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die Weltmeere sickern tiefer in die Erde als erwartet

Minerale befördern das Volumen des Arktischen Ozeans in 200 Millionen Jahren in den Erdmantel. Die Weltmeere sickern tiefer und in größerem Umfang in den Erdmantel als gedacht. Das zeigt eine…

Fermentierte Wolle ist des Rätsels Lösung

FAU-Forscher entschlüsseln das Geheimnis des berühmten Pazyryk-Teppichs Warum leuchten die Farben des ältesten geknüpften Teppichs der Welt nach fast zweieinhalb Tausend Jahren noch äußerst brillant in rot, gelb und blau?…

Vulkane könnten den Nachthimmel dieses Planeten erhellen

Bisher haben Forschende keine Anzeichen auf globale tektonische Aktivität auf Planeten ausserhalb unseres Sonnensystems gefunden. Unter der Leitung der Universität Bern und dem Nationalen Forschungsschwerpunkt NFS PlanetS haben Wissenschaftler nun…

Partner & Förderer