Schlanker CRT-Screen soll LCDs ausstechen

Samsung versucht Röhrenbildschirm-Revival

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat die Massenproduktion eines Displays mit altbewährter Kathodenstrahlröhren-Technologie (CRT) gestartet. Während herkömmliche TV-Geräte mit 32-Zoll etwa 50 Zentimeter in der Tiefe messen, ist der Röhrenbildschirm „Vixlim“ bei einer Diagonale von 81 Zentimetern nur mehr 35 cm dick. Laut Computerwelt soll der neue Screen bei digitalen Inhalten eine weit bessere Bildqualität erzielen als moderne LCDs.

LCD-Bildschirme konnten bisher vor allem durch ihre geringe Tiefe gegenüber den dicken CRTs punkten. Aber auch in punkto Stromverbrauch liegen LCDs vor den Röhrenbildschirmen. Trotz des geringen Preises ist es deshalb mehr als fraglich, ob Samsung das CTR-Revival gelingt und den „Vixlim“ in größeren Stückzahlen unter die Kunden bringt. Seinen ernormen Nettogewinn erzielte der südkoreanische Konzern bisher jedenfalls mit der Herstellung von LCD-Displays.

Media Contact

Wilhelm Bauer pressetext.austria

Weitere Informationen:

http://www.samsung.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien

Technische und kommunikationswissenschaftliche Neuerungen, aber auch wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Gebiet der medienübergreifenden Kommunikation.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Interaktive Medien, Medienwirtschaft, Digitales Fernsehen, E-Business, Online-Werbung, Informations- und Kommunikationstechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close