Telefonica Deutschland steigt in VoIP-Geschäft ein

voice:dedicated für Unternehmen erhältlich

Das Telefonunternehmen Telefonica Deutschland steigt mit seinem Service voice:dedicated in das VoIP-Geschäft ein. Unter seinen Geschäftskunden stattet die Telefonica jedoch lediglich expandierende und große Unternehmen mit diesem Service aus, die beliebig viele IP-Sprachkanäle gleichzeitig nutzen können. Dabei sollen, laut Telefonica, Unternehmen durch diesen Service bis zu 60 Prozent ihrer Business-Kommunikationskosten sparen. Im Angebot des voice:dedicated ist zugleich der Breitband-Internetzugang access:dedicated enthalten, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Die Telefonate von voice:dedicated werden mittels VoIP-Technologie über den deutschlandweiten IP-Backbone der Telefonica Deutschland übertragen. Dabei sind auch Filialen oder Mitarbeiter in Home-Offices mitinbegriffen. Der Umstieg auf das voice:dedicated verläuft einfach, da die vorhandene Telekommunikationsanlage und die angeschlossenen Systemtelefone über ein ISDN-Gateway für VoIP-Dienste miteingebunden werden und so weiter verwendet werden können. Geschäftskunden der Telefonica können dabei zwischen einer Bandbreite von zwei bis zu 155 Mbit/s wählen. Das Telefonunternehmen bietet mit seiner „Leased Line“ jederzeit die Möglichkeit zwischen den verschiedenen Bandbreiten zu wählen.

IP-Telefonie-Teilnehmer, die Kunden von der voice:dedicated-Leased-Line sind, werden über das IP-basierte Sprachnetz der Telefonica Deutschland miteinander verbunden. Telefonverbindungen in externe Netze wie Fest- oder Mobilfunknetze werden über leistungsstarke Gateways realisiert. Bei der IP-Telefonie können darüber hinaus auch weitere Dienste wie Computer-Telefonie-Integration (CTI) oder Unified Messaging Service in Anspruch genommen werden. Dabei werden Sprachdateien, Anrufe, Faxe oder E-Mails auf dem PC empfangen und können weiterverarbeitet werden. Darüber hinaus hat die Telefonica Deutschland noch weitere Angebote in ihrem Sortiment. So können Kunden mit vpn:dedicated ein Virual Private Network sowie mit dem access:dedicated einen Hochleistungs-Internetzugang nutzen.

Media Contact

Marlene Binder pressetext.deutschland

Weitere Informationen:

http://www.telefonica.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien

Technische und kommunikationswissenschaftliche Neuerungen, aber auch wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Gebiet der medienübergreifenden Kommunikation.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Interaktive Medien, Medienwirtschaft, Digitales Fernsehen, E-Business, Online-Werbung, Informations- und Kommunikationstechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer