Starke Leistung im Doppelpack mit HighwayOne und Hermstedt

Highway LeoSDSL – Neues Bundle für schnellen Grafiktransfer*

Leonardo over IP löst ISDN-Bremse – Medienbranche beschleunigt Datenaustausch über SDSL auf die 35fache Geschwindigkeit

Eine optimale Neuerung für alle Werbeagenturen, Druckereien, Verlage und Lithoanstalten ist das neue Highspeed-Komplettpaket für den Grafiktransfer vom Hersteller der Leonardo-Karten Hermstedt und HighwayOne, einem der größten Business-SDSL-Anbieter. HighwayLeoSDSL ist die schnelle Breitband-Alternative zum langsamen ISDN-Datenversand und dem umständlichen Versand von CDs und anderer externer Speichermedien. Unter der gewohnten Leonardo-Oberfläche werden beliebig große Grafikdateien über SDSL bis zu 35mal schneller gesendet und empfangen, als bei einer ISDN-Übertragung ohne Kanalbündelung. HighwayLeoSDSL richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Medienbetriebe, ist kompatibel mit PC und Mac, sendet und empfängt gleichzeitig, überträgt auch größte Datenmengen ohne sie zu splitten und ist „always on“, kommt also ohne zeitraubende Einwahl aus und kennt keine besetzten Leitungen.

HighwayLeoSDSL kombiniert schnelle SDSL-Leitungen und die neueste Generation von Leonardo (Grand Central Pro), die Softwarefamilie, die nach Angaben von Hermstedt bereits von zirka 98 Prozent der mittelständischen Verlage, Werbeagenturen, Satzstudios und Grafikbüros eingesetzt wird. „Leonardo plus SDSL-Zugang von HighwayOne bedeutet Leistung im Doppelpack, denn eine leistungsstarke Software braucht eine ebenso starke Verbindung“, so Nigel Hall, CEO von HighwayOne. „Mit HighwayLeoSDSL geben wir vor allem Medienschaffenden jetzt die Möglichkeit, Daten schnell und bequem zu transportieren“, unabhängig von der Kommunikationstechnologie, die sie einsetzen“, so Hall weiter. Denn HighwayLeoSDSL inklusive Leonardo unterstützt mehrere Übertragungsprotokolle. Neben dem gewohnten Weg über ISDN ist es das „Leonardo Over IP“-Protokoll, welches das Übertragen von Dateien über bestehende IP-Verbindungen mit allen Vorteilen des gewohnten Leonardo Protokolls ermöglicht.

„Wir bieten HighwayLeoSDSL zum Start in drei exklusiven Einsteigervarianten an: Die 256 Kbit/s-Flatrate inklusive einer Lizenz der professionellen Server-Lösung Grand Central Pro für 199 Euro monatlich, die 512 Kbit/s-Flatrate inklusive drei GCP-Lizenzen für 349 Euro monatlich und die 2,3 Mbit/s-Flatrate inklusive fünf GCP-Lizenzen für 849 Euro monatlich“, so Frank Zwirner, Director Product Management bei HighwayOne. Weitere Angebote sind bei HighwayOne auf Anfrage unter 0800-1306400 erhältlich.

* Im Vergleich zu einer ISDN-Übertragung ohne Kanalbündelung

Pressekontakt bei Hermstedt:
Tracey Hyem, Marketing & Kommunikation
Hermstedt AG, Carl-Reuther-Str. 3, 68305 Mannheim
Tel.: 0621/7650-0, Fax: 0621/7650-100,
Email: t.hyem@hermstedt.de

Weitere Informationen und Bildmaterial:
ad publica Public Relations GmbH
Torsten Panzer
Zeughausmarkt 33/34
D-20459 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 317 66-300
Fax: +49 (0)40 317 66-301
mailto: info@adpublica.com
www.adpublica.com

HighwayOne Germany GmbH
Martina Senn
Landshuter Allee 8
D-80637 München
Tel. +49 (0) 89 130 64-0
Fax. +49 (0) 89 130 64-199
martina.senn@highwayone.de
www.highwayone.de

Media Contact

mediaWays

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien

Technische und kommunikationswissenschaftliche Neuerungen, aber auch wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Gebiet der medienübergreifenden Kommunikation.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Interaktive Medien, Medienwirtschaft, Digitales Fernsehen, E-Business, Online-Werbung, Informations- und Kommunikationstechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Eine der weltgrößten Datenbanken zur Ganganalyse

Die vor kurzem veröffentlichte Gutenberg Gang-Datenbank ist die weltweit größte Sammlung von Ganganalysen gesunder Proband*innen Sie bietet Vergleichsdaten für die Diagnose und Behandlung von Gangstörungen. Erstellt haben die Datenbank die…

In nur wenigen Minuten Zellstrukturen dreidimensional abbilden

Heidelberger Wissenschaftler arbeiten an einem schnellen Verfahren der 3D-Zellbildgebung. Virale Erreger wie das Coronavirus SARS-CoV-2 verändern die innere Struktur der Zellen, die sie befallen. Diese Veränderungen finden auf Ebene der…

Projekt ALBATROS: Aluminium-Ionen-Batterien als alternative Speichertechnologie

… für stationäre Anwendungen. Im Projekt ALBATROS entwickelt ein Konsortium aus Forschung und Industrie die Aluminium-Ionen-Batterie (AIB) weiter. Dabei stehen die Abläufe in der Batteriezelle und an den Grenzflächen zwischen…

Partner & Förderer