Cloud-Beratung für KMU

Im Zuge der Initiative für Unternehmenssoftware des Landes Baden-Württemberg bietet das Fraunhofer IAO kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) die Möglichkeit, im Living Lab »Business Software as a Service« eine große Anzahl von Software-as-a-Service-Angeboten live zu erleben und auszuprobieren und so schnell neue Ideen für eigene Lösungen zu erarbeiten.

Inmitten der derzeitigen medialen Überbewertung des Cloud-Hypes bietet das Living Lab vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) die Möglichkeit, ihre konkrete individuelle Situation realistisch einzuschätzen und die technischen Potenziale kennen zu lernen.

In Individual- oder Gruppenseminaren können KMU gemeinsam mit Cloud-Experten des Fraunhofer IAO bestehende Lösungen testen und Lösungsansätze für das eigene Unternehmen entwickeln. Das Angebot richtet sich sowohl an Endnutzer als auch an potenzielle Betreiber von Cloud-Lösungen.

Zu den vordringlichen Fragestellungen zählt neben der Vertrauenswürdigkeit und Bedienbarkeit von Cloud-Lösungen auch die Auswahl eines geeigneten Liefer- und Servicemodells und nicht zuletzt die Frage nach der Integrationsfähigkeit in bestehende IT-Umgebungen. Das Living Lab »Business Software as a Service« bietet ein praxisnahes Bild der aktuell bestehenden Möglichkeiten und ermöglicht es, kommerzielle und freie Angebote auszuprobieren. Gemeinsam mit Experten entstehen hier individuelle Nutzungsszenarien. Auf dieser Grundlage lassen sich Mehrwerte und Risiken von Cloud-Angeboten auf Unternehmen abbilden.

Das Fraunhofer IAO hat mit »Usability von Unternehmenssoftware«, »Agiles Prozessmanagement – Monitoring und Optimierung von Prozessen« und »Business-Software-as-a-Service« drei Living Labs, in denen Unternehmen Software-Angebote live erleben und ausprobieren sowie neue Ideen für eigene Lösungen erarbeiten können.

Die neue Förderlinie »Living Labs BW« ist Teil der Initiative smart businessIT, die das Ziel hat, den IT-Standort Baden-Württemberg und insbesondere das Segment der Unternehmenssoftware weiter zu stärken. Details zu den »Living Labs BW« finden Interessierte im Internet unter http://www.smartbusiness-it.de/aktuelles.

Media Contact

Juliane Segedi Fraunhofer-Institut

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Diagnose-App für Tierärzte

h_da-Forscherinnen entwickeln KI-gestütztes Tool. Drei Forscherinnen der Hochschule Darmstadt (h_da) entwickeln gemeinsam mit zwei Tierärztinnen eine Diagnose-App für Haus- und Nutztiere. Sie soll Untersuchungen und Befunde in Veterinärpraxen vereinheitlichen, Krankheitsverläufe…

Die Geschwindigkeit der Zeit verändern

Künstliche Intelligenz in Robotern oder Kleidungstechnologie soll autonom auf gestresste oder gelangweilte Menschen reagieren – Team aus der Wahrnehmungspsychologie an EU-Projekt ChronoPilot beteiligt. Während sich im Stau die Sekunden und…

Nachhaltige Lösungen für Mobilität, Energie und Industrie

Hannover Messe 2023: Automatisiertes Fahren im ÖPNV, optische Filter aus dem Tintenstrahldrucker und ein intelligent vernetztes Experimentierfeld für die Energiesysteme der Zukunft: Diese und weitere Innovationen stellt das Karlsruher Institut…

Partner & Förderer