Findige Suchtechnologien

Das Fraunhofer IAO zeigt auf dem Seminar „Effektiver Einsatz von Suchtechnologien“ am Dienstag, 13. Juni 2006, wie die Informationssuche in Intranets benutzerfreundlich gestaltet werden kann. Die Präsentation und Navigation der Suchergebnisse sind weitere Themen.

Das Ziel einer Suche ist es, eine bestimmte Information zu finden. Suchmaschinen in Intranets und Informationsportalen finden häufig alle möglichen, aber nicht die gewünschten Informationen. Meistens liegt das daran, dass die Datenbasis, die durchsucht wird, umfangreich, historisch gewachsen und dadurch schwer handhabbar ist.

Wie Unternehmen ihre Datensysteme restrukturieren oder für einen Zusammenschluss mit anderen Unternehmen aufbereiten können (beispielsweise bei Fusionen) zeigt das Fraunhofer IAO am Dienstag, 13. Juni 2006, auf dem Seminar „Effektiver Einsatz von Such¬technologien“.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Konzepte und Technologien zur benutzerorientierten Suche im Intranet. Experten des Instituts stellen den aktuellen Entwicklungsstand der Retrievaltechnologie vor und zeigen, wie eine bedarfsgerechte Gestaltung von Suchräumen aussieht.

Die Teilnehmer erfahren, wie man bereits bei der Modellierung der Daten Metadaten bereitstellen kann, die später ein optimiertes Retrieval, also das Wiederfinden der gewünschten Informationen, ermöglichen. Wenn ein Nutzer dann eine Suche startet, spielt der Recherchezugang eine wesentliche Rolle für den Sucherfolg. Was hier für eine intuitive Bedienbarkeit zu beachten ist und wie schließlich die Suchergebnisse so übersichtlich präsentiert werden, dass man problemlos darin navigieren kann, sind weitere Themen des Seminars.

Wie wichtig eine effiziente und benutzerfreundliche Informationssuche für Unternehmen ist, unterstreicht das Ergebnis einer Umfrage: über 60 Prozent der Unternehmen geben „Information Retrieval“ als strategisches Merkmal von Intranets an (Quelle: Forrester Research, 2001).

Die Teilnahmegebühr beträgt 295 Euro, nähere Informationen zur Veranstaltung sowie eine Online-Anmeldemöglichkeit sind unter http://anmeldung.iao.fraunhofer.de/anmeldungen.php?id=139 zu finden.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Dr. Christoph Kunz
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 7 11/9 70-23 13, Fax: +49 (0) 7 11/9 70-23 00
E-Mail: christoph.kunz@iao.fraunhofer.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mediterrane Stadtentwicklung und die Folgen des Meeresspiegelanstiegs

Forschende der Uni Kiel entwickeln auf 100 Meter genaue Zukunftsszenarien für Städte in zehn Ländern im Mittelmeerraum. Die Ausdehnung von Städten in niedrig gelegenen Küstengebieten nimmt schneller zu als in…

Formel 1 auf dem Hallenboden

Mit dem »LoadRunner« hat das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML eine neue Generation Fahrerloser Transportfahrzeuge (FTF) mit enormer Sortierleistung entwickelt. Dank hochverteilter Künstlicher Intelligenz und Kommunikation über 5G ist…

DAS INNOmobil: Ein Tiny House auf Tour!

Hochschule Merseburg weiht INNOmobil als mobilen Ort für Wissenstransfer zwischen Hochschule und Gesellschaft ein. Das als Tiny House konzipierte Wissenstransfermobil ist ein Teilprojekt des Verbundprojektes „TransINNO_LSA“ der Hochschulen Harz, Merseburg…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close