MiniSD-Karte fasst zwei Gigabyte

Kleinster Datenträger mit größter Kapazität

Das taiwanesische Unternehmen Pretec Electronics hat am Wochenende auf einer IT-Messe in Taipeh eine MiniSD-Karte mit der Kapazität von zwei Gigabyte vorgestellt. Dies sei derzeit weltweit die größte Kapazität auf kleinstem Raum, teilte das Unternehmen mit. Möglich wurde die Kapazitäts-Verdopplung der bisherigen Produkte durch die Verwendung der neuesten NAND-Flash-Technologie.

Die Pretec 2 Gigabyte MiniSD-Card misst 18 mal 24 Millimeter und wiegt nur rund zwei Gramm. Im Lieferumfang ist ein Adapter enthalten, mit dem kann sie in jedem Gerät, das über einen normalen SD-Slot verfügt, genutzt werden kann. Die Karte wird zum Preis von 249 Euro ab sofort im Handel erhältlich sein.

Wehrmutstropfen für potenzielle Käufer ist die Tatsache, dass die Karte von älteren Geräten oft nicht erkannt wird. „Das liegt am Geräte-Controller, der nicht für eine derartige Kapazität ausgelegt ist. Die Karte funktioniert zwar auf jedem Endgerät mit SD-Slot, sind die Geräte jedoch älter als ein halbes Jahr, so kann es sein, dass der Controller nicht die vollen zwei Gigabyte erkennt“, erklärte Unternehmenssprecher Thomas Mironiuk auf Anfrage von pressetext.

Gordon Yu, President von Pretec, sagte bei der Präsentation: „Als aktives Mitglied der SD Card Association, ist Pretec sich seiner Verantwortung innerhalb eines der dynamischsten Entwicklungsprozesse der IT-Industrie bewusst. Mit der neuen MiniSD-Karte erhalten Forschungs- und Entwicklungszentren in der ganzen Welt die Möglichkeit zu neuen Features, Applikationen und Funktionen bei mobilen IT- und TK-Produkten. Und viele Top-Produkte können schon heute das Plus an Speicherplatz auf vielfältige Art nutzen.“

Media Contact

Andreas List pressetext.austria

Weitere Informationen:

http://www.pretec-europe.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mit UV-C-Strahlung wirksam gegen das Coronavirus vorgehen

PTB untersuchte den Raumluftreiniger von Braunschweiger Entwicklern: Für den untersuchten Prototyp lässt sich abschätzen, dass durch das Gerät geführte Viren zerstört und somit die Virenlast in der Raumluft prinzipiell deutlich…

Azoren-Plateau entstand durch Vulkanismus und tektonische Dehnung

Der submarine Terceira-Graben geht auf tektonische und vulkanische Aktivitäten zurück und ähnelt damit kontinentalen Grabensystemen. Dies zeigen Lavaproben vom Meeresboden, die 2016 bei der Expedition M128 mit dem Forschungsschiff Meteor…

Schmerzmittel für Pflanzen

Forschende am IST Austria behandeln Pflanzen mit Schmerzmitteln und gewinnen so neue Erkenntnisse über das Pflanzenwachstum. Neue Studie in Cell Reports veröffentlicht. Jahrhundertelang haben Menschen Weidenrinde zur Behandlung von Kopfschmerzen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close