Das neue MP3 Surround Format kommt erstmalig mit MEDION Produkten auf den Markt

MP3 Surround wurde vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Zusammenarbeit mit Agere Systems entwickelt und ermöglicht eine Surround Klangqualität bei Bitraten, die vom populären Stereo MP3-Format bekannt sind. Zusätzlich ist das neue Format rückwärtskompatibel zu herkömmlichen MP3-Spielern. Dadurch ist MP3 Surround hervorragend für Musikdownloadportale wie beispielsweise medionmusic geeignet.

Martina Effmert, Direktor Marketing und Kooperation der MEDION AG: „MP3 Surround schafft ein ganz neues Hörerlebnis. medionmusic legt großen Wert auf eine gute Klangqualität und bietet bereits alle MP3 Songs mit 192 kBit/s an. Jetzt freuen wir uns ganz besonders, unseren Kunden durch die Kooperation mit dem Fraunhofer IIS ein zusätzliches Upgrade in Sachen Klangqualität bieten zu können.“

Neben dem neuen Klangformat stellt das Fraunhofer IIS die neue Software-Lösung Ensonido® – Surround Sound für unterwegs – vor. Damit können herkömmliche Stereo-Kopfhörer das neue Multikanalmaterial problemlos wiedergeben. Ensonido® wird zusammen mit einem neuen Kopfhörer aus dem Hause MEDION vorgestellt.

„Mit der Integration von MP3 Surround in das breite Spektrum der Consumer Electronics Produkte von MEDION und in den medionmusic Downloadshop wird Surround Sound zukünftig einer breiten Öffentlichkeit angeboten“, bekräftigt Harald Popp, Abteilungsleiter Multimedia Echtzeitsysteme am Fraunhofer IIS.

„Thomson freut sich sehr, die neue MP3 Surround Technologie dem innovativen Downloadportal medionmusic anbieten zu können. Damit bietet medionmusic nicht nur die neueste Musik, sondern auch den allerneuesten Stand der Technik“, sagt Henri Linde, Thomsons Vice President New Business.

Fraunhofer-Institut für
Integrierte Schaltungen IIS
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen

Media Contact

Martina Spengler idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Gehirnentwicklung kartieren

ETH-​Forschende züchten aus Stammzellen menschliches gehirnähnliches Gewebe und kartieren die Zelltypen, die in verschiedenen Hirnregionen vorkommen, sowie die Gene, die deren Entwicklung regulieren. Das hilft bei der Erforschung von Entwicklungsstörungen…

Wie entstehen Störstellen in hochreinem Wasser?

Wissenschaftler der Uni Magdeburg entschlüsseln weitere Ursache für Entstehung zerstörerischer Dampfblasen in Flüssigkeiten. Ein Physikerteam um Dr. Patricia Pfeiffer und Prof. Claus-Dieter Ohl von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat eine weitere…

Neue Krebstherapien in der «dunklen Materie» des menschlichen Genoms entdecken

Forschende der Universität Bern und des Inselspitals, Universitätsspital Bern, haben eine Screening-Methode entwickelt, um in der so genannten «Dunklen Materie» des Genoms neue Angriffspunkte für die Behandlung von Krebs zu…

Partner & Förderer