Mobile Gaming auf dem Vormarsch

Handy Games erobern den Alltag der Jugendlichen!

Neun von zehn Jugendlichen besitzen ein Handy. Handy-Spiele sind neben der SMS-Funktion das für Jugendliche bedeutendste Feature bei der alltäglichen Nutzung des Handys. Dies geben über 65% der Jugendlichen zwischen 14-17 Jahren in der ACTA 2004, einer Studie zum Kommunikationsverhalten Jugendlicher vom IFD Allensbach zufolge, an. Damit setzen sich „Spiele und Spielfunktionen“ zum ers-ten Mal vor „Klingeltöne“ in der Rubrik „angewandte Handy-Funktionen“.

Jamba!, der Innovationsführer im Bereich Mobile Entertainment, sieht in diesem Ergebnis eine konsequente Trendwende in der Handynutzung der Jugendlichen. „Das Ergebnis der ACTA 2004 deckt sich mit unseren Erfahrungen. Wir beobachten schon seit längerem eine sehr positive Entwicklung beim Download von Handy-Spielen, die sich jedoch nicht auf Kosten der verkauften Klingeltöne sondern unabhängig davon vollzieht“ so Oliver Samwer, Vorstand der Jamba! AG. Spiele gehören bei Mobile Entertainment Portalen wie Jamba!, die Klingeltöne, Logos, Software und Spiele zum Download anbieten, mittlerweile zu der gefragtesten Produktgruppe.

Weiter gestützt wird dieses Ergebnis durch die PC-Nutzung der Jugendlichen: über 70 % der Befragten gaben „Spielen“ als Hauptaktivität am PC zu Hause an. Auch unter den von Jugendlichen bevorzugten Websites finden sich Spieleportale an oberster Stelle. Jamba! rangiert hier unter den Top 6.

Media Contact

Tilo Bonow presseportal

Weitere Informationen:

http://www.jamba.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Lüftung leicht gemacht

Eine einfache Anlage entfernt 90 Prozent potenziell Corona-haltiger Aerosole aus der Raumluft Die Luft in Klassenzimmern und anderen Räumen von infektiösen Aerosolen zu befreien, wird künftig deutlich einfacher. Forschende des…

Krebsforscher trainieren weiße Blutkörperchen für Attacken gegen Tumorzellen

Wissenschaftler am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) und der Hochschulmedizin Dresden konnten gemeinsam mit einem internationalen Forscherteam erstmals zeigen, dass sich bestimmte weiße Blutkörperchen – so genannte Neutrophile Granulozyten…

CAPTN Future Zukunftscluster reicht Vollantrag ein

Autonomer öffentlicher Nahverkehr könnte in Kiel Realität werden Im Februar dieses Jahres gab das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Finalisten im Wettbewerb um die Innovationsnetzwerke der Zukunft bekannt….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close