Stets im Bilde: webEdition veröffentlicht Version 3.1 des bekannten WCMS

Um den zahlreichen Anfragen aus der webEdition-Community Rechnung zu tragen, wurden im neuen Release, neben zahlreichen Verbesserungen, auch neue Features integriert. Pünktlich zur Urlaubszeit stellt das neue Fotoalbum mit Bildbearbeitung und automatischer Thumbnail-Generierung ein neu hinzugekommenes Highlight der Basisversion dar.
Ab sofort können Bilder mit Hilfe von webEdition in Fotoalben archiviert und dem gewünschten Zielpublikum online zur Verfügung gestellt werden.

Zur webEdition-Bildergalerie in drei Schritten:

1. Bilder von der Digitalkamera oder der Festplatte auswählen
2. Daten in webEdition importieren
3. Album veröffentlichen

Das Fotoalbum besteht aus einer Übersicht, in der die Fotos als Miniaturansichten dargestellt werden. Detailansichten können in einem separaten Popup oder im selben Fenster dargestellt werden.

Auch bei der neuen Bildergalerie-Funktion spielt webEdition eine seiner charakteristischen Stärken aus: den modularen Aufbau. So ist es bspw. im Zusammenspiel mit der Kundenverwaltung (PRO) möglich, geschützte Bereiche zu schaffen, zu denen nur angemeldeten Kunden Zugang haben, was z.B. von Foto-Ateliers oder Bild-Agenturen nachgefragt wurde.

Im Zuge der regulären Wartungsarbeiten wurden noch weitere kleine und große Verbesserungen an webEdition vorgenommen. Erwähnt seien an dieser Stelle die verbesserte Performance der MySQL-Datenbank sowie der komplett überarbeitete wysiwyg-Editor.

Kontakt:

webEdition Software GmbH
Marco Rauer
Karlsburgstr. 2
D-76227 Karlsruhe
Telefon: +49(0)721 – 20 18 8-10
Fax: +(0)721 – 20 18 8-99
E-Mail: mailto:pr@webedition.de

Media Contact

Marco Rauer webEdition Software GmbH

Weitere Informationen:

http://www.webedition.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close