3D-Routenplaner für Touristen

Personen, die ständig in Bewegung sind und insbesondere Touristen können jetzt eine neue Anwendung nutzen, die einen tragbaren Routenplaner zur Verbesserung des Reiseerlebnisses bereitstellt. Reisende brauchen dadurch keine schweren Reiseführer aus dem Handschuhfach hervorzuholen oder im Hotel zu lesen, sondern können jederzeit und überall auf wichtige Informationen über das nützliche Gerät in ihrer Hand zugreifen.

Der TellMaris-Führer ist eine nutzerfreundliche Anwendung, die mit der Nokia Communicator Reihe, einem Laptop, einem Pocket-PC und sogar Handys genutzt werden kann. Zu den nützlichen Funktionen dieser Anwendung gehören ein 3D-Stadtmodell, eine 2D-Ansicht der Stadt im Kartenformat (beides in Echtzeit) sowie zusätzliche Touristinformationen. Besonders die 3D-Funktion mit ihrer virtuellen Abbildung bietet für Reisende eine einfache und bequeme Orientierungsmöglichkeit.

Die TellMaris-Anwendung eignet sich hervorragend, um eine neue faszinierende Technologie auszuprobieren und besitzt daneben moderne und praktische Eigenschaften und Nutzungsmöglichkeiten. Zum Beispiel kann der Nutzer die 3D-Funktion direkt am Reiseziel nutzen oder aber für die Reiseplanung vor der Ankunft. Außerdem kann TellMaris als eine Art Reiseführer wertvolle Informationen zu Preisen, empfehlenswerten Restaurants und Verpflegungseinrichtungen, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten geben. Das bedeutet letztendlich, dass der Nutzer mehr Zeit für die angenehmen Seiten des Reisens hat, weil er weniger mit Planung und Vorbereitung beschäftigt ist.

Die Anwendung wurde bereits in der Ostseeregion eingesetzt und auf Touristenschiffen getestet. Dazu gehörten auch Vorführungen und Workshops zur Erläuterung der Einzelheiten. Durch die kabellose Verbindung der Anwendung mit PDA, Nachrichtensystemen, E-Mail-Programmen und Internetzugängen können auch Unternehmensangestellte von den nützlichen Funktionen profitieren.

Media Contact

Katri Laakso ctm

Weitere Informationen:

http://www.nokia.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close