Multimedia-System wird in Hauswände integriert

Anwendung vor allem im öffentlichen Bereich

Der Systemhersteller Friendlyway hat ein Informationssystem entwickelt, das direkt in Gebäudewände integriert wird. Wie das Unternehmen heute, Montag, mitgeteilt hat, eignet sich das System „friendlyway wall“ sowohl für den Innen- als auch den geschützten Außenbereich und kann sowohl zur Information als auch Kommunikation eingesetzt werden.

Das Info-System zeichnet sich durch einen hochleistungsfähigen Multimedia-Rechner aus, der nach Bedarf um weitere Komponenten wie beispielsweise Lautsprecher, Drucker oder Telefonhörer komplettiert werden kann. Durch eine höhenverstellbare Wandschiene wird das System behindertengerecht. Es soll unter anderem als „multimediale Gegensprechanlage“ für Bürogebäude oder als „digitale Empfangsdame“ für Hotels dienen. In Städten und Gemeinden kann es als „digitale Bürgerinfo-Station“ Anwendung finden. In Deutschland sind laut Friendlyway in Städten über 100.000 Einwohnern bereits rund 1.400 solcher Info-Stationen im Einsatz. Die Studie Media Cityreport 2004 soll ein zweistelliges Wachstum für den Einsatz kommunaler Bürgerinformations-Systeme prognostizieren.

Media Contact

Dorit Mandel pressetext.deutschland

Weitere Informationen:

http://www.friendlyway.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer