Software verknüpft Automatisierung, RFID-Systeme und Geschäftsprozesse

Simatic RF-Manager 2008 der Siemens-Division Industry Automation verknüpft jetzt RFID- mit Automatisierungsdaten von Simatic-S7-Steuerungen und erfasst auch Daten mobiler Simatic-RF610MHandterminals.

Zudem wurde die Software erweitert mit neuen Funktionen zur effizienten Projektierung, schnellen Inbetriebnahme und zuverlässigen Instandhaltung.

Simatic RF-Manager 2008 verknüpft jetzt RFID-Daten mit Automatisierungsdaten von Simatic-S7-Steuerungen. Damit werden zum Beispiel Steuerungsaufgaben abhängig von Leseereignissen ausgelöst, etwa eine Weiche abhängig von der Position eines Tags (Datenträger) gestellt. Auch lassen sich Schreib-/Leseaufträge für ein Schreib- /Lesegerät (Reader) über die Steuerung auslösen und gelesene RFID-Daten zur Steuerung übertragen. Bei den Engineering-Funktionen gibt es einen neuen übergreifenden Editor zur gleichzeitigen Parametrierung aller RFID-Geräte. Mit neuen Simulationsfunktionen kann man jetzt Signalverläufe und RFID-Leseereignisse ohne installierte RFID-Hardware vorab testen. Außerdem gibt es neue Systemfunktionen zur Verarbeitung von Anwenderdaten im RF-Manager.

Simatic RF-Manager 2008 eignet sich für die unterschiedlichsten Szenarien in Logistik und Distribution – von der Kennzeichnung einzelner Produkte bis zur automatischen Erfassung ganzer Warenströme. Die Software verwaltet Reader, sammelt die von diesen gelieferten Daten der Tags, verdichtet die Daten und stellt sie dem Warenwirtschaftssystem in der benötigten Genauigkeit und Menge bereit. Außerdem lässt sich auf jedes einzelne Tag zugreifen, um Daten oder EPCglobal (Electronic Product Code)-konforme Produkt-Kennungen zu lesen und zu schreiben. Der Standard EPCglobal treibt die Identifikation per RFID im UHF-(Ultra High Frequency)-Bereich voran, um die Wertschöpfungskette zu optimieren.

Leseranfragen bitte unter Stichwort „IA1623“ an: Siemens Industry Automation, Infoservice, Postfach 23 48, D-90713 Fürth. Fax ++49 911 978-3321 oder E-Mail: infoservice@siemens.com

Media Contact

Gerhard Stauß Siemens Industry Automation

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Hoffnung für Menschen mit chronischer Herzschwäche

MHH-Studie weist Verbesserung der Herzfunktion durch mikroRNA-Blocker nach Chronische Herzschwäche ist eine schwerwiegende Erkrankung, bei der das Herz nicht mehr ausreichend Blut in den Körperkreislauf pumpen und die Körperzellen nur…

Alternative zum “Gold-Standard”: neuer SARS-CoV-2 Nachweis aus Wien

Forscherinnen und Forscher am Vienna BioCenter entwickelten eine neue Methode für den SARS-CoV-2-Nachweis: mit besonders einfachen Mitteln erreicht ihr RT-LAMP Test Ergebnisse, die ähnlich sensitiv, spezifisch und deutlich billiger als…

Auflösungsweltrekord in der Kryo-Elektronenmikroskopie

Eine entscheidende Auflösungsgrenze in der Kryo-Elektronenmikroskopie ist geknackt. Holger Stark und sein Team am Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie haben zum ersten Mal einzelne Atome in einer Proteinstruktur beobachtet und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close