Auf Entdeckungsreise durch die Kaba 360° City

Kaba 360° City (Bild: Kaba)

Die 3D-Welt von Kaba veranschaulicht auf sehr einfache Weise die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sowie die komplexen Funktionsprinzipien und Zusammenhänge des umfassenden Produktportfolios, von Schließanlagen über Zeiterfassung bis hin zur Personenvereinzelung, anhand eines Industrieunternehmens.

Tauchen Sie ein in die virtuelle Stadt

Im 3D Gebäude können Sie nicht nur die installierten Produkte betrachten sondern sich auch virtuell durch das Unternehmen bewegen. Dazu bedienen Sie selbst die installierten Produkte wie Drehsperren, elektronische Zylinder oder Zeiterfassungsterminals um Zutritt zu unterschiedlichen Gebäudebereichen zu erhalten.

Produkte und Funktionsprinzipien in der Übersicht

Neben der Darstellung von Kaba Lösungen in einer dreidimensionalen Umgebung sind im Produktbrowser auch nützliche Detailinformationen in Form von Datenblättern, Bildern und Filmen hinterlegt. Zudem können die Oberflächen und Materialien von ausgewählten Produkten konfiguriert werden.

Besuchen Sie unsere virtuelle 3D-Welt unter http://www.kaba.com/kaba-360-city .

Die Kaba 360° City ist auch als App verfügbar.

Kaba GmbH

Ansprechpartner: Cornelia Burger

E-Mail: cornelia.burger@kaba.com

Tel.: +43 2782 808-4385

Website: www.kaba.at

Media Contact

Cornelia Burger Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Entwicklung von High-Tech Tech-Schattenmasken für höchsteffiziente Si-Solarzellen

Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics AG und das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) haben einen Kooperationsvertrag vereinbart: Gemeinsam werden sie Schattenmasken aus Glas von LPKF zur kostengünstigen Herstellung hocheffizienter…

Hitzewellen in den Ozeanen sind menschgemacht

Hitzewellen in den Weltmeeren sind durch den menschlichen Einfluss über 20 Mal häufiger geworden. Das können Forschende des Oeschger-Zentrums für Klimaforschung der Universität Bern nun belegen. Marine Hitzewellen zerstören Ökosysteme…

Was Fadenwürmer über das Immunsystem lehren

CAU-Forschungsteam sammelt am Beispiel von Fadenwürmern neue Erkenntnisse über die Regulation der angeborenen Immunantwort. Alle höheren Lebewesen verfügen über ein Immunsystem, das als biologischer Abwehrmechanismus den Körper vor Krankheitserregern und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close