Wie denken und handeln die Deutschen?

Zwischen welchen Gruppen gibt es die stärksten Interessenskonflikte? Wie wichtig ist den Deutschen ein hohes Einkommen, wie wichtig ist viel Freizeit? Wie wird die aktuelle und zukünftige Wirtschaftslage in der Bundesrepublik eingeschätzt? Inwiefern ist die Familie die Voraussetzung für Glück? Diese und noch mehr Fragen beantworten die Daten der Allgemeinen Bevölkerungsumfrage ALLBUS, die 2010 durchgeführt wurde.

Seit 1980 versorgt der ALLBUS alle zwei Jahre die Scientific Community mit aktuellen Daten über Einstellungen, Verhaltensweisen und Sozialstruktur der Bevölkerung. Mit einem teils konstanten, teils variablen Fragenprogramm wird ein repräsentativer Querschnitt der Bevölkerung befragt und die Daten unmittelbar nach ihrer benutzergerechten Aufbereitung und Dokumentation allen Interessenten für Forschung und Lehre zur Verfügung gestellt.

Die Daten können kostenfrei für die eigenen Forschung heruntergeladen werden oder gegen eine Gebühr von 25 Euro auf DVD mit allen verfügbaren Datensätze und Dokumentationsmaterialien der ALLBUS-Einzelstudien sowie der neuesten Zeitreihen in der ALLBUS-Kumulation bestellt werden.

Die Hauptthemen des ALLBUS 2010 sind:
• Wichtigkeit von Berufsaspekten,
• soziale Ungleichheit und Wohlfahrtsstaat ,
• Wirtschaft ,
• egozentrierte Netzwerke und soziales Kapital,
• Politische Einstellungen,
• Ethnozentrismus und Minoritäten,
• Einstellungen zur deutschen Vereinigung,
• ALLBUS-Demographie,
• Daten zu den Interviews,
• soziale Ungleichheit IV (deutsche Befragung für ISSP),
• Umwelt III (deutsche Befragung für ISSP).
Ansprechpartner:
Dr. Michael Terwey
E-Mail: michael.terwey@gesis.org

Media Contact

Kerstin Hollerbach idw

Weitere Informationen:

http://www.gesis.org

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Gesellschaftswissenschaften

Der neueste Stand empirischer und theoretischer Erkenntnisse über Struktur und Funktion sozialer Verflechtungen von Institutionen und Systemen als auch deren Wechselwirkung mit den Verhaltensprozessen einzelner Individuen.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Demografische Entwicklung, Familie und Beruf, Altersforschung, Konfliktforschung, Generationsstudien und kriminologische Forschung.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die Gewebe-Spalter

Mit dem TissueGrinder – einer automatisierten Miniatur-Mühle für empfindliches Zellgewebe – lassen sich lebende Zellen aus einer Gewebeprobe herauslösen. Die Technik wurde am Fraunhofer IPA entwickelt. Eine Ausgründung bringt jetzt…

Energie System 2050: Lösungen für die Energiewende

Als Beitrag zum globalen Klimaschutz muss Deutschland den Einsatz fossiler Energieträger rasch und umfassend minimieren und das Energiesystem entsprechend umbauen. Wie und mit welchen Mitteln das am besten gelingen kann,…

Forscher*innen entdecken neue Maiskrankheit

Der Schutz der Kulturpflanzen vor Schädlingen und Krankheiten ist eine essenzielle Voraussetzung für die sichere Versorgung mit Lebensmitteln. Etwa 95 Prozent der Lebensmittel stammen aus konventioneller Landwirtschaft, die zur Gesunderhaltung…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close