"Jugend – Technik – Beruf" ist das Leitthema der Pilotregion Saarland

Wie Firmen gemeinsam mit Politik und Gesellschaft Aufgaben in ihrer Region lösen können, das wollen auch engagierte Unternehmer aus dem Saarland zeigen. Gelegenheit dazu gibt ihnen ein aktuelles Projekt der Bertelsmann Stiftung: „Unternehmen für die Region“ heißt die Initiative, die Unternehmen ermutigen soll, sich für ihr Gemeinwesen zu engagieren.

Das Saarland wurde dabei als eine von bundesweit drei Pilotregionen der Initiative „Unternehmen für die Region“ ausgewählt. In den kommenden Monaten begleitet die Bertelsmann Stiftung im Saarland engagierte Unternehmer und soziale Einrichtungen bei der Erarbeitung und Umsetzung konkreter Projekte unter dem Motto „Jugend – Technik – Beruf“.

Mehrere Unternehmen, darunter die Nanogate AG, deren Vorstandsvorsitzender Ralf Zastrau auch Sprecher der Pilotregion Saarland ist, Initiativen wie die Landesarbeitsgemeinschaft „Pro Ehrenamt“ und Verbände wie der Arbeitskreis Wirtschaft e.V. (AKW) und die Vereinigung saarländischer Unternehmensverbände (VSU) haben sich im saarländischen Initiativkreis von „Unternehmen für die Region: Jugend – Technik – Beruf“ zusammengefunden und mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft und Wissenschaft ein Konzept erarbeitet, das Unternehmen Anregungen für eigenes gesellschaftliches Engagement gibt. Bis Mitte 2009 will der Initiativkreis so landesweit viele große und kleine Projekte anstoßen.

Ziel der Initiative ist es, bei Kindern und Jugendlichen Interesse an technisch-naturwissenschaftlichen Themen zu fördern, Technikbegeisterung zu wecken und ihnen bei der beruflichen Orientierung zu helfen. Davon profitieren die jungen Menschen ebenso wie die Unternehmen, denn der heute schon zu spürende Mangel an qualifizierten Arbeitskräften wird sich in den kommenden Jahren durch den demografischen Wandel weiter verschärfen.

Kontakt:
Ralf Zastrau
Nanogate AG
Gewerbepark Eschberger Weg
66121 Saarbrücken
Telefon: 06 81/9 80 52-11
E-Mail: ralf.zastrau@nanogate.com

Ansprechpartner für Medien

Helga Hansen Innovationseinblicke Saarland

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Gesellschaftswissenschaften

Der neueste Stand empirischer und theoretischer Erkenntnisse über Struktur und Funktion sozialer Verflechtungen von Institutionen und Systemen als auch deren Wechselwirkung mit den Verhaltensprozessen einzelner Individuen.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Demografische Entwicklung, Familie und Beruf, Altersforschung, Konfliktforschung, Generationsstudien und kriminologische Forschung.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Älteste Karbonate im Sonnensystem

Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde. Ein 2019 in Norddeutschland niedergegangener Meteorit enthält Karbonate, die zu den ältesten im Sonnensystem überhaupt zählen und zugleich einen Nachweis der…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen