VDE|FNN veröffentlichen Übersicht über das deutsche Höchstspannungsnetz

Quelle: VDE

Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) hat jetzt eine Übersicht über das deutsche Höchstspannungsnetz veröffentlicht. Auf der Wandkarte sind die Höchstspannungsleitungen mit 380 Kilovolt und der 220 Kilovolt sowie die Umspannwerke und die Mehrzahl der Kraftwerke verzeichnet. Die Karte zeigt nicht nur die bestehenden, sondern auch die in Planung und im Bau befindlichen Leitungen.

Durch den voranschreitenden Ausbau der Offshore-Windenergie im Bereich der Nord- und Ostsee ergeben sich deutliche Veränderungen. Die Anbindung erfolgt über Gleichstromverbindungen an das Höchstspannungsnetz. Um die Windenergie aus diesen Anlagen zukünftig in die vor allem im Süden Deutschlands liegenden Verbrauchszentren transportieren zu können, werden in den nächsten Jahren weitere, bisher nicht dargestellte Netzausbaumaßnahmen notwendig werden. Derzeit werden diese im Rahmen des Netzentwicklungsplanes durch die Bundesnetzagentur konsolidiert.

Interessenten können die Wandkarte „Deutsches Höchstspannungsnetz 2012“ (Maßstab 1:600.000, circa 112 mal 146 cm) unter www.vde.com/wandkarte-2012 bestellen. Zusätzlich ist ein aktualisierter Übersichtsplan unter www.vde.com/uebersichtsplan-2012 als Download verfügbar.

Bitte beachten Sie auch die Nutzungshinweise des Übersichtsplans:
Der Übersichtsplan darf zu publizistischen oder privaten Zwecken im Rahmen des geltenden Presse- und Urheberrechts ganz oder ausschnittsweise verwendet bzw. veröffentlicht werden. Bei der Veröffentlichung der Grafik ist stets die Quelle „VDE“ deutlich anzugeben.
VDE VERBAND DER ELEKTROTECHNIK
ELEKTRONIK INFORMATIONSTECHNIK e.V.
Melanie Mora
Pressesprecherin
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main
Tel.: 069 6308-461
Mobil: 0175 1874333
Fax: 069 6312925
E-Mail: melanie.mora@vde.com
E-Mail: presse@vde.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Sensorlösung prüft Elektrolythaushalt

Optischer Mikroringsensor zur quantitativen Bestimmung von Elektrolyten. Elektrolyte sind entscheidend für den Wasserhaushalt und die Flüssigkeitsverteilung im menschlichen Organismus. Da sich die geladenen, im Blut gelösten Teilchen in ihrem komplexen…

Individualisierte Fingergelenksimplantate aus dem 3D-Drucker

Mehr Beweglichkeit durch KI: Die Remobilisierung von Fingergelenken, die durch Erkrankungen oder Verletzungen beeinträchtigt sind, ist ein Zukunftsmarkt der bedarfsgerechten Versorgung von Patientinnen und Patienten. Das Konsortium »FingerKIt«, in dem…

Vom Klimagas zum industriellen Rohstoff

Statt CO2 in die Atmosphäre zu entlassen, wo es den Klimawandel weiter antreibt, kann es auch als Rohstoff dienen: Etwa für industriell benötigte Substanzen wie Ameisensäure oder Methanol. Auf Laborebene…

Partner & Förderer