Das Solarkraftwerk in Jülich versorgt 400 Haushalte mit Strom

Der Solarturm in Jülich ist eigentlich ein konventionelles Dampfkraftwerk. Und dann aber auch so gar nicht: Die bislang mit Öl, Gas oder Kohle befeuerte Brennkammer wurde durch eine solare Brennkammer ersetzt und wird mit umweltfreundlichem Wasser, Dampf und Luft betrieben.

Durch die starke Konzentration der Sonneneinstrahlung entstehen an der Spitze des Turms Temperaturen, wie sie bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen auftreten. Die so gewonnene Energie erzeugt Wasserdampf, der eine Turbine antreibt. Der erzeugte Strom fließt anschließend ins öffentliche Netz.

Das solarthermische Kraftwerk in Jülich ist nicht nur ein wichtiger Beitrag zu Klima- und Umweltschutz, sondern auch Beweis für die technologische Vorreiterrolle NRWs im Bereich erneuerbarer Energien. National und international macht NRW auf sich als Energieregion aufmerksam.

3.300 Firmen und Einrichtungen mit insgesamt 5.200 Fachleuten sind in der EnergieRegion.NRW, dem NRW-Cluster für die Energiewirtschaft, gebündelt. Wie vielfältig die Aktiviäten im Land sind, stellt das Cluster nun im Film dar. EA.TV, der Video-Podcast der EnergieAgentur.NRW, zeigt so u.a. das Solarkraftwerk Jülich, sprach mit Wirtschaftsministerin Christa Thoben und Clustermanager Dr. Frank-Michael Baumann.

Erbaut wurde das Kraftwerk von der Kraftanlagen München GmbH, die Bildmaterial für den Beitrag zur Verfügung gestellt hat. Die Anlage wurde im August 2009 eingeweiht.

Dieses Video finden Sie im youtube-Channel der Energie Agentur NRW: http://www.youtube.com/EnergieAgenturNRW

Media Contact

Oliver Weckbrodt EnergieAgentur.NRW

Weitere Informationen:

http://www.energieagentur.nrw.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die Gewebe-Spalter

Mit dem TissueGrinder – einer automatisierten Miniatur-Mühle für empfindliches Zellgewebe – lassen sich lebende Zellen aus einer Gewebeprobe herauslösen. Die Technik wurde am Fraunhofer IPA entwickelt. Eine Ausgründung bringt jetzt…

Energie System 2050: Lösungen für die Energiewende

Als Beitrag zum globalen Klimaschutz muss Deutschland den Einsatz fossiler Energieträger rasch und umfassend minimieren und das Energiesystem entsprechend umbauen. Wie und mit welchen Mitteln das am besten gelingen kann,…

Forscher*innen entdecken neue Maiskrankheit

Der Schutz der Kulturpflanzen vor Schädlingen und Krankheiten ist eine essenzielle Voraussetzung für die sichere Versorgung mit Lebensmitteln. Etwa 95 Prozent der Lebensmittel stammen aus konventioneller Landwirtschaft, die zur Gesunderhaltung…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close