Security Router für höheren Schutz des Maschinennetzwerkes

<br>

Besondere Merkmale der neuen Geräte sind der erweiterte Einsatz-Temperaturbereich und der optionale Konfigurationsspeicher.

Die Geräte haben einen SD-Karten-Slot zum einfachen Gerätetausch sowie Anschlüsse für den VPN-Freigabeschalter und VPN–Statusanzeigen. Die Security-Module der Leistungsklasse 2000 sind als Basic Security Router in Funktion und Preis für einfache Routing- und/oder einfache Fernwartungs-applikationen bei hohem Sicherheitsniveau optimiert.

Eine einfache Firewall reglementiert den Datenverkehr bei Bedarf. Die Security-Module der Leistungsklasse MGUARD 4000 stellen neben den Routing-Funktionen den vollen Funktionsumfang bei Firewall und VPN zur Verfügung.

Auf Basis eines gehärteten Embedded-Linux-Betriebssystems umfasst die RS 4000-Baureihe vier aufeinander abgestimmte Sicherheitskomponenten:
• eine bidirektionale Stateful Inspection Firewall
• einen flexiblen NAT-Router
• ein besonders sicheres VPN-Gateway und
• einen optionalen Schutz vor Schad-Software durch das CIFS Integrity Monitoring.
PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg

+49 5235/3-4 12 40

Ansprechpartner für Medien

Eva von der Weppen Phoenix Contact

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Kristallstrukturen in Super-Zeitlupe

Göttinger Physiker filmen Phasenübergang mit extrem hoher Auflösung Laserstrahlen können genutzt werden, um die Eigenschaften von Materialien gezielt zu verändern. Dieses Prinzip ermöglicht heute weitverbreitete Technologien wie die wiederbeschreibbare DVD….

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen