Müll als Energielieferant – Ökostrom aus Frittierfett

Der Berliner Entsorger Alba AG verarbeitet beispielsweise in seiner Verwertungsanlage im Stadtteil Pankow 60 Prozent der jährlich anfallenden 160.000 Tonnen Müll zu Ersatzbrennstoffen. Der Müll wird in einer großen Heißluft-Trommel getrocknet, zu kleinen Teilchen gemahlen und von nicht brennbaren, recyclebaren Elementen getrennt. Schließlich wird er zu Brennstoff-Pellets gepresst, die das Unternehmen unter anderem an Kraftwerke verkauft. Siemens liefert die Software und die Messtechnik zur Koordinierung des riesigen Maschinenparks.

Ein weiteres System zur Energiegewinnung namens Sipaper Reject Power von Siemens Industrial Solutions and Services (I&S) kommt in einer Recycling-Karton-Fabrik im österreichischen Hirschwang zum Einsatz. Nicht recyclingfähige, aber brennbare Reststoffe mit relativ hohem Feuchtegehalt können mit dieser Brenntechnik aus Schleuderradbeschickung und Rostbefeuerung sofort verbrannt werden. Der erzeugte Dampf wird über eine Turbine in elektrische Energie umgewandelt. Ein Rauchgasreiniger senkt derweil die Emissionswerte unter die gesetzlich vorgeschriebenen Werte.

Ebenfalls in Österreich steht ein von I&S und dem Energie-Dienstleister Wirkungsgrad Energieservice GmbH errichtetes Blockheizkraftwerk. Der Clou: Das Kraftwerk in Dornbirn-Stöcken verwandelt altes Brat- und Frittenfett sowie Altspeiseöle in Strom und Wärme. Insgesamt werden drei riesige Achtzylinder-Schwerölmotoren und Generatoren mit einer Gesamtleistung von viereinhalb Megawatt mit dem Öl betrieben. Weil die Brennstoffe pflanzlicher Natur sind, entsteht hier Ökostrom pur. (IN 2007.06.6)

Media Contact

Dr. Norbert Aschenbrenner Siemens InnovationNews

Weitere Informationen:

http://www.siemens.de/innovation

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Klimawandel verursacht Artensterben im Schwarzwald

Schon heute hinterlässt der Klimawandel in den Mooren im Schwarzwald seine Spuren. Durch steigende Temperaturen und längere Trockenperioden sind dort in den vergangenen 40 Jahren bereits zwei typische Pflanzenarten ausgestorben….

Experiment bildet Elektronentransfer im Molekül ab

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena entwickeln in dem neuen Projekt „Multiskalen Pump-Pump-Probe-Spektroskopie zur Charakterisierung mehrschrittiger Elektronentransferkaskaden“ (kurz: „Multiscale P3S“) eine bisher einzigartige Untersuchungsmethode, um genau unter die Lupe zu…

Leistungstest für neuronale Schnittstellen

Freiburger Forschende entwickeln Richtlinie zur einheitlichen Analyse von Elektroden Wie sollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Leistungsfähigkeit neuronaler Elektroden messen und definieren, wenn es keinen einheitlichen Standard gibt? Die Freiburger Mikrosystemtechnikerin…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close