Treiber für effiziente Nutzung von Laserdioden

Der Laserdiodentreiber LYDYA(tm) von LASELEC steuert komplette industrielle Lasersysteme

Die LYDYA(tm)-Treiber bieten sämtliche Eigenschaften und Funktionen, um Laserdioden sicher zu nutzen und deren Lebensdauer zu optimieren. Der Einsatz der LYDYA(tm)-Treiber senkt insbesondere für OEMs und Forschungslabors die Entwicklungskosten für Software und Hardware erheblich. LYDYA(tm) Q-CW und CW steuern Dioden, Diodenbarren und Diodenbaugruppen, und variieren in ihrer Leistung von einigen Watt bis zu mehreren Kilowatt. Die LYDYA(tm)-Treiber sind vollständig per Computer steuerbar und regeln das komplett integrierte Laser-System ebenso wie Kühlsystem, Benutzersicherheit, Q-Switch-Ansteuerung und optischer Leistungsmessung.

Die LYDYA(tm)-Treiber verfügen mit den „LYDYA(tm) shunt diodes“ über ein einzigartiges Sicherheitssystem: Sie werden an die Diodenklemmen angeschlossen und schliessen diese automatisch kurz, wenn die Laserdioden nicht genutzt werden oder nicht mit dem Treiber verbunden sind. Dieses System schützt die Dioden auch gegen Rückströme und vorübergehende Einflüsse.

Die LYDYA(tm)-Treiber verfügen über eine programmierbare Anlauf- Stromrampe. Ihr Starkstromkreis sorgt für eine geregelte und präzise justierte Stromzufuhr, um die Laserdioden vor Stromspitzen zu schützen. Optional kann LYDYA(tm) mit einem integrierten Temperaturregler mit „temperiertem“ Anstieg ausgestattet werden, der die Temperatur der Dioden während des Betriebs regelt und ein Überhitzen der Dioden verhindert. Ebenso sind komplett fasergekoppelte Laserdioden erhältlich, seit LASELEC seinen Service zur Integration von Laserdioden anbietet.

Neben leistungsfähigen Entwicklungen zum vorteilhaften Preis-Leistungs- Verhältnis bietet LASELEC weltweit einen umfassenden Kunden- und Wartungsservice.

LASELEC ist vom 28. bis 31. März 2006 Aussteller auf der Fachmesse RayForm 2006 in Moskau, Russland, Halle 2, Stand „Eurolase“ Nr. 8.1.

Hintergrund Laselec:

Das französische Unternehmen ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Lasermarkierern für Kabel. Zu den weiteren Entwicklungen von LASELEC gehört auch der Laserdiodentreiber LYDYA(tm), der ein komplettes industrielles Lasersystem steuern kann.

Kontakt:
LASELEC Customer Support Deutschland
Benjamin Lasnier, Service Engineer
Betastrasse 10 c
85774 Unterföhring
Tel: +49 (0)89 189 080 550
E-Mail: benjamin.lasnier@laselec.com

Pressekontakt:
FIZIT – Französisches Informationszentrum für Industrie und Technik
– Das deutsche Pressebüro von UBIFRANCE –
Sascha Nicolai, Pressereferent
c/o Französische Botschaft
Königsallee 53-55
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 211 30041-350
Fax: +49 211 30041-116
E-Mail: s.nicolai@fizit.de

Media Contact

Sascha Nicolai FIZIT - Pressebureau

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Intelligentere Roboter dank ROS

Am 15. und 16. Dezember 2020 lädt das Fraunhofer IPA zum achten Mal zur ROS-Industrial Conference, die diesmal virtuell stattfindet. Sie bietet Aktuelles aus Wissenschaft und Industrie rund um das…

Weltraumteleskop Gaia misst die Beschleunigung unseres Sonnensystems

Die Messung der Beschleunigung unseres Sonnensystems durch Astronomen der TU Dresden ist ein wissenschaftliches Highlight des nun erscheinenden dritten Gaia-Katalogs. Mit dessen Veröffentlichung am 3. Dezember 2020, Punkt 12:00 Uhr,…

Virtuelles Lasersymposium LSE´21

Technologie-Trends für die Elektromobilität Je mehr die Elektromobilität in Schwung kommt, desto stärker sind Technologien gefragt, die eine wirtschaftliche Produktion und Kontaktierung von effizienten Energiespeichersystemen forcieren. Welche neuen Wege und…

Partner & Sponsoren

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close