Errichtung des größten Offshore-Windparks in Schweden

Siemens errichtet groessten Offshore-Windpark in Schweden

Der Siemens-Bereich Power Generation (PG) errichtet fuer die Vattenfall AB, Nordic Generation im Oeresund bei Malmoe den groessten Offshore-Windpark Schwedens. Die installierte Leistung des Windparks Lillgrund von 110 Megawatt (MW) reicht aus, um bis zu 60.000 schwedische Haushalte mit Strom zu versorgen. Die Anlage soll Ende 2007 in Betrieb gehen.

„Mit dem Auftrag fuer Lillgrund bauen wir unsere fuehrende Position im Marktsegment Offshore-Windanlagen weiter aus, das zunehmend an Bedeutung gewinnt“, sagte Andreas Nauen, Leiter des Geschaeftsgebiets Wind Power von Siemens PG. Bereits 1991 hat das Unternehmen die weltweit erste Offshore-Windfarm Vindeby in Daenemark geliefert. Auch den mit einer Leistung von 166 MW bislang weltweit groessten Offshore-Windpark im daenischen Nysted hat das Unternehmen errichtet. Im Herbst 2005 erhielt Siemens Wind Power den Zuschlag fuer sein erstes Offshore-Projekt in Grossbritannien, den Windpark Burbo Banks. Siemens liefert hierfuer 25 Windturbinen mit einer Leistung von jeweils 3,6 MW. Die Anlage geht im Herbst 2007 in Betrieb.

Der Lieferumfang von Siemens PG fuer Lillgrund umfasst die Lieferung und Installation von 48 Windturbinen des Typs 2,3 MW MKII. Ausserdem uebernimmt das Unternehmen fuer eine Laufzeit von fuenf Jahren den Service fuer die Windkraftanlagen. Der Siemens-Bereich Power Transmission and Distribution liefert die Ausruestung fuer die Offshore-Trafoplattform mit einer 33/138 Kilovolt Schaltanlage.

Der Bereich Power Generation (PG) der Siemens AG ist eines der fuehrenden Unternehmen im internationalen Kraftwerksgeschaeft. Im Geschaeftsjahr 2005 (30. September) erzielte Siemens PG einen Umsatz von rund 8,1 Mrd. EUR und erhielt Auftraege in einem Umfang von 10,9 Mrd. EUR. Das Bereichsergebnis betrug 951 Mio. EUR. Siemens PG beschaeftigte zum 30. September 2005 weltweit rund 33.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Siemens AG
Corporate Communications
Pressereferat Power Generation
Alfons Benzinger
Tel. 49 9131/18-7034
Fax: 49 9131/18-7039
mailto:alfons.benzinger@siemens.com

Informationsnummer: PG 200602.031 d

Media Contact

Alfons Benzinger Siemens AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Quanten-Shuttle zum Quantenprozessor „Made in Germany“ gestartet

Das Rennen um den Quantencomputer ist im vollen Gange. In der Grundlagenforschung gehört Deutschland schon lange zur Weltspitze. Ein Zusammenschluss des Forschungszentrums Jülich mit dem Halbleiter-Hersteller Infineon will die Ergebnisse…

Künstliche Intelligenz verstehbar machen – Erklärprozesse gestalten

Wissenschaftler der Universitäten Paderborn und Bielefeld erforschen neue Form der Mensch-Maschine-Interaktion Bewerbungen aussortieren, Röntgenbilder begutachten, eine neue Songliste vorschlagen – die Mensch-Maschine-Interaktion ist inzwischen fester Bestandteil des modernen Lebens. Grundlage…

Ultraschnelle Elektronenmessung liefert wichtige Erkenntnisse für Solarindustrie

Mit einem neuen Verfahren analysieren Physiker der TU Bergakademie Freiberg in Kooperation mit Forschenden aus Berkeley (USA) und Hamburg erstmals die Prozesse in einem Modellsystem für organische Solarzellen innerhalb von…

Partner & Förderer