Neues Fernsteuerungssystem macht mobile Energieversorgung von Überwachungsanlagen noch einfacher

Das neue Fernsteuerungssystem RCS (Remote Control System) macht jetzt den Einsatz der SFC A50 Brennstoffzelle der SFC Smart Fuel Cell in Mobil- und Fernüberwachungssystemen noch einfacher. Mit dem von Tedas Telecom Solutions, NL, entwickelten und vertriebenen RCS Fernsteuerungssystem können die Betriebsdaten der Energieversorgung kontinuierlich überwacht werden. Gesteuert wird das RCS zentral vom Kunden aus über das GSM Netz. Dort regelt die SFC Monitoring Software den Betrieb der Brennstoffzelle über eine RS 232 Schnittstelle. Sobald ein vom RCS überwachter Messparameter einen definierten Wert übersteigt, versendet das System eine SMS-Benachrichtigung. Im Gegenzug kann der Betreiber über einen SMS-Befehl an das RCS-System Maßnahmen vor Ort initiieren, Fernwartung betreiben, Zeiteinstellungen ändern, neue Parameter eingeben, bei denen eine SMS-Benachrichtung ausgelöst wird, Protokolldateien anlegen, etc.

“Die Videoobservation ist eine Anwendung mit hohem Strombedarf. Hier bietet die SFC A50 Brennstoffzelle Zugriff auf eine sehr hohe Energiemenge bei geringem Gewicht. Das ist auch der Grund, warum unsere SFC A50 mit ihrer hohen Zuverlässigkeit, ihrem extrem leisen Betrieb und ihrer Bedienfreundlichkeit in dieser Anwendung bereits mit großem Erfolg zum Einsatz kommt. Mit dem neuen Fernbedienungssystem RCS bieten wir unseren Kunden in diesem Bereich nun noch die Möglichkeit, die Brennstoffzelle in mobilen und netzfernen Anlagen von einer zentralen Stelle aus komfortabel fernzusteuern,” sagt Michael Gruber, Verkaufsleiter bei SFC. Und Alice Koers, die Geschäftsführerin von Tedas, fügt hinzu: “Die Entwicklung dieses Fernsteuerungssystems war für uns ein logischer Schritt in der Erweiterung unseres Produktportfolios für Regierungsbehörden. Bereits heute beliefern wir z.B. die holländische Polizei mit Videoüberwachungssystemen. Wir freuen uns, dass dieses neue Produkt bei unseren Kunden so gut ankommt.”

Das RCS ist auch mit einer zusätzlichen GPS-Steuerung für mobile Anwendungen erhältlich. Die GPS-Steuerung ermöglicht in mobilen Überwachungseinsätzen die Identifizierung der geographischen Koordinaten des jeweiligen Aufenthaltsorts des Geräts.

Das RCS ist das neueste Produkt im stetig wachsenden Portfolio von SFC. Das RCS ist in zwei Versionen erhältlich: als Basispaket mit SMS-Benachrichtigungsfunktion und RS 232 zum Preis von € 895 (zzgl. MwSt.), oder als erweitertes Paket mit GPS System zum Preis von € 995 (plus MwSt.).

Zu SFC:

SFC ist Marktführer für Brennstoffzellen-technologien zur mobilen, netzfernen Energieversorgung im Freizeit-, Industrie- und Militärbereich. Als eines der erfolgreichsten Technologieunternehmen Deutschlands wurde SFC mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichnet. SFC kooperiert mit führenden Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Seit August 2005 liefert SFC auch die erste serienmäßig in einem Fahrzeug eingesetzte Brennstoffzelle der Welt: in den Wohnmobilen der Hymer “S Klasse” deckt die SFC A50 den Bordstrombedarf.

Zu Tedas Telecom Solutions

Tedas entwickelt und produziert intelligente Telekommunikations- und Videoüberwachungssysteme basierend auf innovativen Technologien. Tedas bietet dabei sowohl Standardprodukte als auch kundenspezifische Sonderlösungen an. Tedas beliefert Regierungsbehörden z.B. mit mobilen Videoüberwachungssystemen und digitalen Verhöranlagen. Für den Medizinmarkt hat Tedas eine Reihe von pflegeunterstützenden Videoüberwachungslösungen entwickelt. Ebenso bietet das Unternehmen eine Vielzahl von Überwachungsanlagen für die unterschiedlichsten Objektschutzanwendungen, basierend auf allen gängigen Netzwerktechnologien (IP, DSL, UMTS und GPRS) zur Übertragung der Videosignale. Jüngste Entwicklung von Tedas ist das Fernsteuerungssystem RCS für die SFC A50 Brennstoffzelle.

SFC Pressekontakt:
Ulrike Schramm
Public Relations Manager
SFC Smart Fuel Cell AG
Eugen-Saenger-Ring 4
D-85469 Brunnthal-Nord
Germany
Tel +49-89-607 454-79
Fax +49-89-607 454-69
Mobil +49-171-56 97 854
reply to: schramm@smartfuelcell.de

Tedas Kontakt:
Alice Koers
General Manager
Tel. +31 575 575725
Fax. +31 575 575956
www.tedas.nl
info@tedas.nl

Media Contact

Ulrike Schramm SFC Smart Fuel Cell AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Meilenstein auf dem Weg zu nützlichen Quantentechnologien erreicht

Forschende der Universitäten Paderborn und Ulm entwickeln den ersten programmierbaren optischen Quantenspeicher. Kleinste Teilchen, die miteinander verbunden sind, obwohl sie teilweise tausende Kilometer trennen – Albert Einstein nannte dies eine…

Neue Elektrolyseverfahren für eine nachhaltige chemische Produktion

Basischemikalien, die als Grundstoffe für vielfältige Produkte wie Medikamente oder Waschmittel benötigt werden, lassen sich bislang nur mit enorm hohem Energie- und Rohstoffaufwand produzieren. Dabei sind häufig noch fossile Energieträger…

Innovative Nanobeschichtungen schützen vor Viren und Bakterien

Ein von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) und der University of Birmingham geführtes EU-Forschungsprojekt entwickelt Nanobeschichtungen, die Viren und Bakterien inaktivieren. So sollen Kontaktinfektionen über Oberflächen vermieden und…

Partner & Förderer