Schweißfeste Sensoren

Die neuen induktive schweiß- und magnetfeldfesten Sensoren von Contrinex können durch starke elektromagnetische Felder, wie sie z. B. in Induktionshärte- oder Schweißanlagen vorkommen, nicht gestört werden. Ihr Schaltverhalten lässt sich durch Schweißströme bis zu 25 kA nicht beeinflussen. Diese Faktor 1-Geräte erreichen zudem denselben Schaltabstand auf Stahl, Aluminium und Messing (kein Reduktionsfaktor).

Lieferbar sind die Geräte in den zylindrischen Bauformen M12, M18 und M30 sowie im quadratischen Gehäuse 40×40 mm. Die Oberflächen der zylindrischen Modelle sind Teflon beschichtet und somit resistent gegen Schweißspritzer.

Contrinex bietet mit Montagesockel, Befestigungswinkel und Schweißschutz auch ein komplettes Montage- und Zubehörprogramm an.

Media Contact

CONTRINEX GmbH

Weitere Informationen:

http://www.contrinex.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Magnetische Nano-Mosaike

Physikteam der Universitäten Kiel und Hamburg entdeckt neue Klasse magnetischer Gitter. Seit ungefähr zehn Jahren sind magnetische Skyrmionen – teilchenartige, stabile magnetische Wirbel, die in bestimmten Materialien entstehen können und…

Umweltdaten aus Korallen entschlüsseln

Auftaktveranstaltung für DFG-Schwerpunktprogramm „Tropische Klimavariabilität & Korallenriffe”. Steigende Temperaturen an der Meeresoberfläche bedrohen tropische Korallenriffe, denn diese Ökosysteme reagieren sensibel auf eine sich ändernde Umwelt. Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft…

Coworking für Gene

Verschiedene Ebenen der Gen-Steuerung erlauben es, neue Informationen flexibel ins Erbgut einzubauen. Gene und ihre genetischen Schalter sind in funktionellen Einheiten organisiert, um sie je nach Bedarf an- oder auszuschalten….

Partner & Förderer