Lichtstrommessungen einfacher und genauer

Wie viel Licht eine Lampe in alle Richtungen zusammen abstrahlt, wird durch ihren Lichtstrom ausgedrückt. Um den Lichtstrom von Lampen schnell zu bestimmen, setzt die Lampenindustrie so genannte Ulbrichtkugeln ein.

Ein in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) konzipierter und dann von einer Firma in Zusammenarbeit mit der PTB entwickelter neuartiger, besonders einfach einzusetzender Kugelscanner ermöglicht es vielen Firmen erstmals, die Homogenität Ihrer Ulbrichtkugel zu messen und so die Qualität ihrer Messungen besser einzuschätzen.

Die Forschungsnachricht auf den Internetseiten der Abteilung (mit drei Abbildungen)

http://www.ptb.de/de/aktuelles/archiv/nachrichten/2008/_lichtstrom.html

Ansprechpartner:
Dr. Stefan Winter, PTB-Arbeitsgruppe 4.12 Photometrie, Tel. 0531-592 4183, E-Mail: stefan.winter@ptb.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Klimawandel verursacht Artensterben im Schwarzwald

Schon heute hinterlässt der Klimawandel in den Mooren im Schwarzwald seine Spuren. Durch steigende Temperaturen und längere Trockenperioden sind dort in den vergangenen 40 Jahren bereits zwei typische Pflanzenarten ausgestorben….

Experiment bildet Elektronentransfer im Molekül ab

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena entwickeln in dem neuen Projekt „Multiskalen Pump-Pump-Probe-Spektroskopie zur Charakterisierung mehrschrittiger Elektronentransferkaskaden“ (kurz: „Multiscale P3S“) eine bisher einzigartige Untersuchungsmethode, um genau unter die Lupe zu…

Leistungstest für neuronale Schnittstellen

Freiburger Forschende entwickeln Richtlinie zur einheitlichen Analyse von Elektroden Wie sollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Leistungsfähigkeit neuronaler Elektroden messen und definieren, wenn es keinen einheitlichen Standard gibt? Die Freiburger Mikrosystemtechnikerin…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close