global words übersetzt für Chemie.DE


Mit global words konnte Chemie.DE einen der innovativsten Dienstleister für Fremdsprachen im deutschen Markt für sich gewinnen und damit sein englischsprachiges Angebot weiter ausbauen.

Eisenach, Berlin, 12. September 2000

Englischsprachige Naturwissenschaftler werden begeistert sein. Chemie.DE (http://www.chemie.de), einer der größten Informationsmarktplätze für die Life Sciences, baut seine englischen Angebote weiter aus.
Möglich macht dies global words, Startup-Unternehmen aus Thüringen und einer der innovativsten Dienstleister für Fremdsprachen im deutschen Markt.

Über 70.000 Anwender aus aller Welt nutzen bisher schon jeden Monat die eigens von Chemie.DE entwickelten, fachspezifischen Internet-Suchmaschinen und Recherche-Tools, die zu den fortschrittlichsten Informationstechnologien im Internet gehören. Das Angebot richtet sich sowohl an Studenten und Wissenschaftler als auch an Entscheider aus Chemie, Biochemie, Biotechnologie, Pharmazie und Umwelttechnologie.

Mit global words konnte Chemie.DE einen Übersetzungsprofi für sich gewinnen, der auch spezielle Branchen-Slangs kompetent beherrscht. Neben dem Übersetzungsservice bietet global words auch telefonisch sofortige Sprachhilfe, ideal für Telefonkonferenzen.


global words ist einer der innovativsten Dienstleister für Fremdsprachen im deutschen Markt. Mehr als 1700 Dolmetscher und Übersetzer leisten einen 24-Stunden-Service an sieben Tagen in der Woche. Das vierköpfige Management-Team bietet mit seinen multilingualen Übersetzungsprofis: global talk – bei Anruf sofortige Sprachhilfe, global compact – die eilige Übersetzung. Das Startup-Unternehmen aus Eisenach strebt für Ende 2001 den Börsengang an.


global words GmbH: Info – 0 800 1 456225 (0 800 1 global), eMail: presse@globalwords.de,
Presse: Anja Poulet 03691/204520

PR-Agentur: Team Andreas Dripke GmbH, Tel. 0611/97 31 50, eMail: andreas@dripke.de

Chemie.DE Information Service GmbH: Tel. 030/8385-3408, eMail: info@chemie.de

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Media Contact

Stefan Knecht

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie

Der innovations-report bietet im Bereich der "Life Sciences" Berichte und Artikel über Anwendungen und wissenschaftliche Erkenntnisse der modernen Biologie, der Chemie und der Humanmedizin.

Unter anderem finden Sie Wissenswertes aus den Teilbereichen: Bakteriologie, Biochemie, Bionik, Bioinformatik, Biophysik, Biotechnologie, Genetik, Geobotanik, Humanbiologie, Meeresbiologie, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Zellbiologie, Zoologie, Bioanorganische Chemie, Mikrochemie und Umweltchemie.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Schwarzhalsige Kamelhalsfliege ist „Insekt des Jahres 2022“

Heute wurde die Schwarzhalsige Kamelhalsfliege zum „Insekt des Jahres 2022“ gekürt. Das Kuratorium unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Thomas Schmitt, Senckenberg Deutsches Entomologisches Institut in Müncheberg, wählte das Tier…

Abbau von 3D-Proteinstrukturen: Als Öse eingefädelt

Ein Eiweiß in unserem Körper kennt den alten Handarbeitstrick: Anstatt das Garn vom Ende her ins Öhr zu fädeln, kann es leichter sein, eine Schlaufe hindurchzuführen. Auf diese Weise arbeitet…

Mikrobatterie für Halbleiterchips

Forschungsergebnisse über einkristallines Silizium als Batteriebestandteil. In der Mikroelektronik weiß man: je kleiner, effizienter und mobiler Mikrochips sind, umso vielfältiger sind die Anwendungen. Professor Michael Sternad von der Technischen Hochschule…

Partner & Förderer