Biotechnologie: Neue Ausgründung aus der Universität Düsseldorf

Das Biotech-Unternehmen beschäftigt sich mit der Autodisplay-Technologie, welche die kostengünstige Entwicklung und Herstellung von Biokatalysatoren, Pharmaproteinen und Wirkstoffen für Arzneimittel ermöglicht.

Das Unternehmen ist eine Ausgründung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Die Gründer sind Prof. Dr. Joachim Jose, Leiter des Instituts für Pharmazeutische und Medizinische Chemie, Dr. Ruth Maas, Gruppenleiterin am selben Institut, und Dr. Gunter Festel, Investor und Unternehmer aus dem Schweizer Kanton Zug. Alle Gesellschafter der Autodisplay Biotech haben z.B. mit der Pharmacelcus GmbH in Saarbrücken oder der Butalco GmbH in Hünenberg/Schweiz bereits erfolgreiche Unternehmen gegründet.

Die wissenschaftlichen Grundlagen der Autodisplay-Technologie wurden durch Prof. Jose während seiner Zeit am Max-Planck-Institut für Biologie in Tübingen (Abteilung Infektionsbiologie) gelegt und im Rahmen seiner Habilitation an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken weiterentwickelt. Seit 2004 ist er mit seiner Gruppe an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Über Kooperationsverträge wird die eigene Patentsituation bei den Grundlagentechnologien gestärkt, so dass sich Autodisplay Biotech auf die anwendungsnahe Weiterentwicklung und Kommerzialisierung der Autodisplay Technologie fokussieren kann. Für eine Erweiterung der Forschungs- und Geschäftstätigkeiten werden daher weitere Investoren gesucht.

Kontakt:
Prof. Dr. Joachim Jose,
Tel. 0211-811-3848,
Email joachim.jose@autodisplay-biotech.com ;
Autodisplay Biotech GmbH,
c/o Lifescience Center,
Merowinger Platz 1a,
40225 Düsseldorf

Ansprechpartner für Medien

Rolf Willhardt idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie

Der innovations-report bietet im Bereich der "Life Sciences" Berichte und Artikel über Anwendungen und wissenschaftliche Erkenntnisse der modernen Biologie, der Chemie und der Humanmedizin.

Unter anderem finden Sie Wissenswertes aus den Teilbereichen: Bakteriologie, Biochemie, Bionik, Bioinformatik, Biophysik, Biotechnologie, Genetik, Geobotanik, Humanbiologie, Meeresbiologie, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Zellbiologie, Zoologie, Bioanorganische Chemie, Mikrochemie und Umweltchemie.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Älteste Karbonate im Sonnensystem

Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde. Ein 2019 in Norddeutschland niedergegangener Meteorit enthält Karbonate, die zu den ältesten im Sonnensystem überhaupt zählen und zugleich einen Nachweis der…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen