Auftakt für das Forschungsprojekt Scan4BIM&Energy

Energieeffizientes Bauen und Sanieren mit Hilfe digitaler Lösungen OTH Amberg-Weiden

Ziel dieses Vorhabens ist es, eine KI-gestützte Lösung zu erarbeiten, welche auf der Basis von 3D-Bestandserfassung (z .B. Laserscanning oder Photogrammetrie) direkt zu einer BIM-Datenbasis (Building Information Modeling) führt, die Eingang in das energieeffiziente Bauen und Sanieren im Bestand findet.

Dabei steht vor allem die Datensuche nach Informationen für die schnelle Verwertung von Heiz-/Kühllastberechnung und die Gebäudesimulation in diesen Bereichen im Vordergrund.

Die Firma Galileo-IP stellt den Blickwinkel eines Vermessungsbüros in Bezug auf ein energetisches Sanierungsprojekt dar. Sie testet und analysiert die neuen Prozesse zur Bestandserfassung (z.B. Laserscan) und die entwickelten Technologien diesbezüglich gemeinsam mit den anderen Konsortialpartnern.

Die Firma Planery Digital bringt die Kompetenz im Bereich Architektur- und Bauinformatik und die KI-Entwicklungskompetenz ein. Schwerpunkt bei Planery liegt auf dem Umgang mit BIM und künstlicher Intelligenz zur teilautonomen Erkennung energierelevanter BIM-Daten.

Die Expertise in der Energieberatung, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz für die energetische Gebäudesanierung fließt durch das Institut für Energietechnik (IfE) in das Projekt mit ein.

Prof. Dr. Ulf Kreuziger mit der Professur für Geomatik und Geodäsie an der OTH Amberg-Weiden vervollständigt das Konsortium. Mit ihm steuert die OTH Amberg-Weiden Erfahrung in der Verbindung von vermessungstechnischer Hardware, Geomatik, BIM und Bauinformatik bei.

Media Contact

Sonja Wiesel M.A. idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Informationen:

http://www.oth-aw.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen

Die zukunftsorientierte Gestaltung unseres Wohn- und Lebensraumes erhält eine immer größer werdende Bedeutung. Die weltweite Forschung in den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Nachhaltiges Bauen, innovative Baumaterialien, Bautenschutz, Geotechnik, Gebäudetechnik, Städtebau, Denkmalschutz, Bausoftware und Künstliche Intelligenz im Bauwesen.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die ungewisse Zukunft der Ozeane

Studie analysiert die Reaktion von Planktongemeinschaften auf erhöhtes Kohlendioxid Marine Nahrungsnetze und biogeochemische Kreisläufe reagieren sehr empfindlich auf die Zunahme von Kohlendioxid (CO2) – jedoch sind die Auswirkungen weitaus komplexer…

Neues Standardwerkzeug für die Mikrobiologie

Land Thüringen fördert neues System zur Raman-Spektroskopie an der Universität Jena Zu erfahren, was passiert, wenn Mikroorganismen untereinander oder mit höher entwickelten Lebewesen interagieren, kann für Menschen sehr wertvoll sein….

Hoher Schutzstatus zweier neu entdeckter Salamanderarten in Ecuador wünschenswert

Zwei neue Salamanderarten gehören seit Anfang Oktober 2020 zur Fauna Ecuadors welche aufgrund der dort fortschreitenden Lebensraumzerstörung bereits bedroht sind. Der Fund ist einem internationalen Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close