Energetische Nutzung von Biomasse mit Kraft-Wärme-Kopplung


Im Nachgang einer Expertenrunde zur kombinierten Strom- und Wärmeerzeugung aus Biomasse hat die Fachagentur Nach-wachsende Rohstoffe e.V. (FNR) jetzt den Tagungsband zur Veranstaltung vorgelegt.

Im Nachgang einer Expertenrunde zur kombinierten Strom- und Wärmeerzeugung aus Biomasse hat die Fachagentur Nach-wachsende Rohstoffe e.V. (FNR) jetzt den Tagungsband zur Veranstaltung vorgelegt.
Als insgesamt positiv lassen sich die Zukunfts-aussichten der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) für die Energiebereitstellung aus Biomasse einschätzen, hieß das Fazit der zweitägigen Veranstaltung.
Biogas-Anlagen und mit Abstrichen auch Pflanzenöl-Blockheizkraftwerke sind technisch danach am ehesten in der Lage, einen merklichen Beitrag zur gekoppelten Erzeugung von Strom und Wärme aus Biomasse zu leisten.
Mit dem klassischen Dampfkraftprozess steht für die Nutzung von Holz mit KWK eine praxisreife Technologie zur Verfügung, die jedoch nur dort zum Einsatz kommt, wo neben einem hohen Wärmebedarf auch die Brennstoffe kostengünstig zur Verfügung gestellt werden können. Dies ist beispielsweise in der Holz verarbeitenden Industrie gegeben.
Große Hoffnungen setzen die Fachleute mittelfristig auf die Brennstoffzellen-Technologie zur Konversion von biogenen Gasen, auch wenn hier noch erhebliches Entwicklungsdefizit sowohl bei der Brennstoffzellen-Technologie als auch bei der Gasbereitstellung besteht.
Der Band „Energetische Nutzung von Biomasse mit Kraft-Wärme-Kopplung“ ist in der Reihe "Gülzower Fachgespräche“ erschienen und kann kostenfrei über die FNR, E-mail: info@fnr.de, bezogen werden.


Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
Hofplatz 1
18276 Gülzow
Tel.: 03843/69 30-0
Telefax: 03843/69 30-102
e-Mail: info@fnr.de
Internet: http://www.fnr.de
V.i.S.d.P.: Dr.-Ing. Andreas Schütte

Media Contact

Dr. Torsten Gabriel

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften

Weltweite, wissenschaftliche Einrichtungen forschen intensiv für eine zukunftsfähige Land- und Forstwirtschaft.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Themen: Bioenergie, Treibhausgasreduktion, Renaturierung und Landnutzungswandel, Tropenwälder, Klimaschäden, Waldsterben, Ernährungssicherung, neue Züchtungstechnologien und Anbausysteme, Bioökonomie, Wasserressourcen und Wasserwiederverwendung, Artenvielfalt, Pflanzenschutz, Herbizide und Pflanzenschädlinge, digitale Land- und Forstwirtschaft, Gentechnik, tiergerechte Haltungssysteme und ressourcenschonende Landwirtschaft.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Für mehr Sicherheit beim autonomen Fahren

Neues Forschungsprojekt Shuttle2X soll automatisierte Fahrzeuge im städtischen Verkehr sicherer machen. Ziel ist es, den Sicherheitsfahrer durch technische Lösungen zu ersetzen und ein umfassendes hybrides Systemkonzept zu entwickeln. Hochschule Heilbronn…

Kombinierte Extremereignisse belasten die Ozeane

Wenn marine Hitzewellen und Extreme von Ozeanversauerungen zusammentreffen, kann das schwerwiegende Auswirkungen auf die Meeresökosysteme haben. Forschenden des Oeschger-Zentrums für Klimaforschung der Universität Bern ist es erstmals gelungen, die Häufigkeit…

Innovativer Verschleißschutz durch Pulvermetallurgie

Forscher der FH Münster entwickeln im Projekt „Ultra-Coat“ neuartiges Beschichtungssystem. Es wird heiß im Labor, als sich der Kammerofen öffnet und Jan Philipp Berges eine Probe daraus entnimmt. Das Stück…

Partner & Förderer